Zwischen Schreibtisch und Kinderzimmer im März

Nachdem die letzten Tage bei um die zwanzig Grad im Ruhrgebiet in Sachen Vorfrühling ja bereits alles gegeben haben, würde es mich nicht wundern, wenn der März ein Wiedersehen mit dem Winter bereithielte. Darauf könnte ich gut und gerne verzichten, aber so richtig passend fühlt sich das T-Shirt im Februar auch nicht an.

Aber meine/unsere Monatspläne passen zu jedem Wetter: Im März werden wir endlich mal wieder als Familie gemeinsam das Land verlassen. Auch wenn es ‚nur‘ nach Holland geht, ist raus aus Deutschland immer gut und ich freue mich jedes Mal, wenn ich irgendwo bin, wo ich die Sprache nicht oder zumindest nicht komplett verstehe. Wir hoffen auf: Hübsche Städtchen, ein familiengerechtes Schwimmbad, Mietfahrräder und gute Fritten – all das sollte in den Niederlanden ja kein großes Problem darstellen.

Zudem stehen im März einige Geburtstage und kleine Feiern an und wir machen uns auch an die konkrete Planung des Gartenumbaus, wobei ich immer noch etwas skeptisch bin, ob wir das selbst hinkriegen, denn das Gefälle, das wir begradigen wollen, ist nicht ohne.

Ich mache an drei Abenden einen Nähkurs, werde meine Hebamme wiedersehen und einige Tage in der Uni zubringen – vor allem in der Bibliothek, denn ich habe weiterhin Schreibschulden, die ich im März abarbeiten möchte.

Und dann ist da ja noch Schwangerschaft Nr. 4, die hoffentlich weiterhin gut voranschreiten wird. Mein Plan, wieder viel mehr und regelmäßig Yoga zu machen und einmal in der Woche schwimmen zu gehen, ist bisher an Alltagsverpflichtungen und Müdigkeit gescheitert, aber ich hoffe, dass ich das im Laufe des Monats hinkriege.

Ich freu‘ mich jedenfalls auf die kommenden Wochen, den weiter wachsenden Bauch und vielleicht auch die irgendwann einsetzende Erkenntnis, dass da WIRKLICH ein neuer Mensch kommen wird. Noch überwiegt ein bisschen dieses unwirkliche Gefühl, das bestimmt einige von euch kennen, oder?

Allen einen guten Monatsbeginn,

Eure Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.