Ein Montag, oder zwischen Nebelschwaden und Elternsprechtag

Montagmorgen, es ist dunkel, kalt und für den ganzen Tag ist Regen angesagt. Ich möchte bitte viel lieber… Nein, jetzt nicht jammern, sondern aufstehen. Jan arbeitet heute in Düsseldorf und muss daher sehr zeitig los, sodass wir noch etwas früher in die Woche starten. Aber den Kindern macht das trübe Novemberwetter weniger zu schaffen, denn…

Weiterlesen

Weihnachtsstimmung zum Hören

(Werbung, da Rezensionsexemplare) Weihnachten ist ein Gefühl, das man nicht nur erleben, erwarten und gestalten kann, sondern auch mit allen Sinnen genießen – sofern man denn die Vorweihnachtszeit halbwegs unbeschadet überstanden hat und vielleicht den ein oder anderen Termin einfach gelassen hat, um in Ruhe (!) Plätzchen zu essen und Weihnachtsbücher anzuschauen. Neben dem Geruch…

Weiterlesen

Wochenende in Bildern

16. und 17. November 2019 Samstagmorgen mit Pancakes – und dank Jans kanadischer Gastfamilie auch mit richtigem Ahornsirup. Das ist mal ein Frühstück! Nach dem Frühstück machen wir uns ganz langsam ausgehfertig und nehmen einen riesigen Berg Post in Empfang: Bücher, Rechnungen und Werbung – und ein Brief von der Oma aus Wien, die den…

Weiterlesen

Der Freitags-Füller

Die Woche ist nur so davongeflogen und ich kann kaum glauben, dass schon wieder Freitagabend ist. Daher kommt jetzt mein Freitags-Füller nach Barbara Haane vom Blog scrapimpulse. Die gefetteten Satzteile sind Barbaras Vorgaben, der restliche Text stammt von mir. 1.   Bis jetzt genieße ich meine Elternzeit wirklich sehr . 2.   Das wird unsere erste Vorweihnachtszeit…

Weiterlesen

Expedition in die Unterwelt des Meeres

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Mein großer Sohn hat viele Interessensgebiete und manche davon begeistern mich eher nicht so sehr. Beispielsweise mit Dinosauriern konnte ich noch nie viel anfangen und auch Robotik ist nicht meins. Aber es gibt auch Wissensbereiche, die wir beide überaus spannend finden, und einer davon ist ganz sicher das Meer. Das, was uns…

Weiterlesen

Von hilflosen Prinzessinnen, hässlichen alten Frauen und Helden ohne Furcht und Tadel. Warum wir TROTZDEM Märchen lesen.

(Enthält Werbung, da ein Rezensionsexemplar vorgestellt wird.) Märchen sind oft grausam und erzählen Geschichten, aus denen man besser keine Lehren ziehen sollte. Denn wer will schon hübsch, aber hilflos sein, und das einzige Lebensglück darin finden, errettet zu werden und zu heiraten? Nein, das sollte man gewiss nicht wollen, und so sind weder die Menschenbilder…

Weiterlesen

12 von 12 im November

Heute ist der 12.te November und deshalb zeige ich euch meinen Tag in 12 Photos. Alle Bloggerinnen und Blogger, die sich daran beteiligen, findet ihr bei Draußen nur Kännchen versammelt. Heute ist so richtig November. Es ist grau und regnet. Nachdem wir unsere Morgenroutine absolviert haben, fahre ich zum Flohmarkt am Kemnader See. Hier ist…

Weiterlesen

Wochenende in Bildern

09. und 10. November 2019 Der Samstag ist in dieser Woche unser einziger Tag, an dem wir alle zusammen frei haben und so starten wir ganz langsam und gemütlich in den Morgen. Alle trödeln vor sich hin, die Kinder sitzen eine Weile vor dem Fernseher und wir haben Zeit für Kaffee und jeder einen halben…

Weiterlesen

Der Freitags-Füller

Freitagabend auf dem Sofa – aber da war doch noch was…? Hier kommt mein Freitags-Füller nach Barbara Haane vom Blog scrapimpulse. Die gefetteten Satzteile stammen von Barbara, der Rest ist von mir. 1.  Heutzutage kann man so vieles, doch was davon sollte man eigentlich wollen?. 2.  Ich mag kein Bananenbrot und deswegen weiß ich nicht,…

Weiterlesen

Sei mir ein Rätsel

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Ein Sommerhaus in Norfolk, darin vier Personen, die sich nicht sonderlich gut kennen. Die schottische Schriftstellerin Ali Smith hat mit „Die Zufällige“ (bereits 2006 auf Deutsch erschienen) einen Roman geschrieben, in dem die Mitglieder der Familie Smart so intensiv mit ihren eigenen Sehnsüchten und Geheimnissen konfrontiert werden, dass nach diesem Urlaub nichts…

Weiterlesen