Diktat des Unterleibs

Leïla Slimanis Roman „All das zu verlieren“ erzählt von der verzweifelten Suche nach Erlösung (Werbung, da Rezensionsexemplar) Die französisch-marokkanische Schriftstellerin Leïla Slimani stand schon länger auf meiner Leseliste, denn ihr Roman „Dann schlaf auch du“, der im französischen Original 2016 den renommierten Prix Goncourt gewonnen hat, interessierte mich brennend. Doch während des Wochenbetts wollte ich…

Weiterlesen

Ein Mittwoch, oder: Abkühlung erwünscht!

Der Tag beginnt früh und sehr, sehr warm. Es ist stickig in den Schlafräumen und so lüften wir erstmal alles so gut wie möglich durch. Die Kinder haben kaum Hunger und nur der große Sohn kann für ein Rührei begeistert werden. Das ist gut so, denn er muss sich heute besonders stärken, da er gleich…

Weiterlesen

Vier Wochen als Vierfacheltern

Genau heute vor vier Wochen wurde die kleine Tochter geboren. Dieser einmalige Moment, der sich von Tag zu Tag ein wenig mehr entfernt, soll nun also schon wieder so weit zurückliegen? Richtig glauben können wir das zwar nicht, aber dass das Wochenbett einen ganz eigenen Rhythmus hat und die erste Zeit mit einem Neugeborenen so…

Weiterlesen

Wochenende in Bildern

20. und 21. Juli 2019 Unser Wochenende startet wieder sehr früh, aber vielleicht gewöhne ich mich einfach mal daran, dass das im Sommer wohl so ist… Nach dem Frühstück machen wir uns in Ruhe fertig und anschließend begebe ich mich mit der großen Tochter auf die Suche nach einem Geschenk für meine Mutter, deren Geburtstag…

Weiterlesen

Ein Mittwoch, oder: Neuer Alltag mit Baby

Was für eine Nacht! Die Tochter hatte sehr viel Hunger, entsprechend oft und lange war ich wach. Tatsächlich bekomme ich die Augen kaum auf, als der Wecker klingelt, denn die letzte Mahlzeit ist erst eine Dreiviertelstunde her. Jan fährt gleich zu einem Job und muss die Kinder daher zeitig wegbringen, sodass wir das Frühstück kurzhalten…

Weiterlesen

Wochenende in Bildern

13. und 14. Juli 2019 Im Ruhrgebiet ist es an diesem Wochenende nicht wirklich hochsommerlich, sondern sieht in manchen Momenten fast aus wie Herbst und fühlt sich zwischendurch auch so an. Schlimm finde ich das aber so gar nicht, denn wir machen alles extra langsam. Nach dem Frühstück hören die Großen CDs, schauen Bücher an…

Weiterlesen

12 von 12 im Juli

Heute ist der 12.te Juli und da versammeln sich viele Bloggerinnen und Blogger bei Draußen nur Kännchen, um mit 12 Bildern von ihrem Tag zu erzählen. Da bin ich dabei! Mein allererster Blick am Morgen gilt der kleinen Tochter: Der zweite Blick geht dann in diese Richtung: Nachdem die ‚großen‘ Kinder sich auf den Weg…

Weiterlesen

„Die Nordseedetektive“ ermitteln wieder!

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Sie sind wieder da und der große Sohn ist selig. Kurz vor Ferienbeginn lösen Emma und Lukas ihren siebten Fall. Vor einigen Wochen haben wir euch ja schon einmal von den schönen Kinderbüchern „Die Nordseedetektive“ von Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf erzählt. Nun ist mit „Die Entführung“ bereits der siebte Band der…

Weiterlesen

Wochenende in Bildern

06. und 07. Juli 2019 Unser zweites Wochenende zu Sechst beginnt sehr zeitig, denn alle Kinder sind gegen sechs Uhr wach. Begeistert bin ich davon erstmal nicht, denn meine Nacht war kurz, aber wir sind dann auch entsprechend früh am Frühstückstisch, im Bad und unterwegs zum Morgenspaziergang mit den Töchtern. Morgens schläft die kleine Tochter…

Weiterlesen

WMDEDGT im Juli?

Am 5.ten eines jeden Monats gibt es noch eine weitere Aktion an der ich teilnehme – Tagebuchbloggen und anschließend bei Frau Brüllen verlinken, denn dort werden die Beiträge zu „Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?“ gesammelt. Also dann: Wach werde ich heute gegen fünf Uhr, denn die kleine Tochter hat Hunger. Sie bekommt ihre…

Weiterlesen