„Die Nordseedetektive“ ermitteln wieder!

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Sie sind wieder da und der große Sohn ist selig. Kurz vor Ferienbeginn lösen Emma und Lukas ihren siebten Fall. Vor einigen Wochen haben wir euch ja schon einmal von den schönen Kinderbüchern „Die Nordseedetektive“ von Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf erzählt. Nun ist mit „Die Entführung“ bereits der siebte Band der…

Weiterlesen

Erbe aus Angst

In Jakuta Alikavazovics Roman „Das Fortschreiten der Nacht“ geht es um eine Beziehung aus Liebe und Leid, die zwar nur wenige Jahre anhält, aber ein ganzes Leben lang nachwirkt. (Werbung, da Rezensionsexemplar) Der aus einfachen Verhältnissen stammende Paul arbeitet neben seinem Studium als Portier in einem Hotel, das einer weltweiten Kette angehört. Des Nachts bewacht…

Weiterlesen

Unendlich weit und unendlich schön!

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Die „Eintritt frei“ Bilderbuchreihe aus dem Prestel-Verlag hat es uns sehr angetan. Die Idee dahinter ist, mit reich illustrierten Buchausgaben so anschaulich in ein Thema einzuführen, als würde man eine Ausstellung im Museum besuchen und dabei langsam von Raum zu Raum schlendern. Der große Sohn und ich sind nicht groß umhergegangen, sondern…

Weiterlesen

Kinderkrimi an der Nordsee

Emma und Lukas lösen ihren sechsten Fall (Werbung, da Rezensionsexemplar) Der Schriftsteller Klaus-Peter Wolf ist vielen erwachsenen Nordsee-Fans durch seine erfolgreichen Ostfriesen-Krimis bekannt, die längst auch fürs Fernsehen verfilmt werden. Doch Wolf, der gebürtig aus Gelsenkirchen stammt, aber nun in Norden lebt, hat auch zahlreiche Jugend- und Kinderbücher veröffentlicht und schreibt gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin…

Weiterlesen

Unvorhersehbare Ereignisse

In „Gezeitenwechsel“ von Sarah Moss dreht sich alles um den einen Moment, der eine Familie für immer verändert (Werbung, da Rezensionsexemplar) Die schottische Schriftstellerin Sarah Moss erzählt die Geschichte von Adam Goldschmidt, der zusammen mit seiner Frau, einer Allgemeinärztin, und den gemeinsamen Töchtern in einem Vorort von Coventry lebt. Adam ist promovierter Kunsthistoriker und der…

Weiterlesen

Der Traum vom Fliegen

Stephan Martin Meyer und Thorwald Spangenberg erzählen in „Leonardos Flugmaschinen“ spannend und informativ vom Genie da Vincis (Werbung, da Rezensionsexemplar) Vor Kurzem kam mein großer Sohn ganz aufgeregt aus der Schule: ein Freund aus seiner Klasse hatte nämlich ein Buch dabei, dass er, so meinte er mit Nachdruck, unbedingt auch bräuchte, denn sie hatten es…

Weiterlesen

Die Geburt der Mutter

Sheila Hetis Buch „Mutterschaft“ ist die philosophische Dokumentation einer Suche nach Antworten auf die Frage: „Will ich ein Kind“? (Werbung, da Rezensionsexemplar) Die Autorin dieses Buches ist Ende dreißig, als sie sich vermehrt und mit einer zuvor ungekannten Dringlichkeit die Frage stellt, ob sie ein Kind möchte oder nicht. In ihrem Freundeskreis haben sehr viele…

Weiterlesen

Im Museum der Erdgeschichte

„Die Entstehung des Lebens“ lässt Evolution anschaulich werden (Werbung, da Rezensionsexemplar) Der Abend ist bei uns Vorlesezeit. Auch der große Sohn, der mittlerweile selbst lesen kann, fordert dieses gemeinsame Ritual weiterhin ein und das ist wirklich gut so. Oftmals ist es nämlich gerade abends zeitlich alles recht eng, dauert viel länger, als wir Eltern es…

Weiterlesen

Schwangersein unter Freundinnen

Nora Imlaus und Sabine Pfützners Buch „Babybauchzeit. Geborgen durch die Schwangerschaft und die Zeit danach“ ist ein informativer Begleiter (Werbung, da Rezensionsexemplar vom Verlag) Das Buch „Babybauchzeit. Geborgen durch die Schwangerschaft und die Zeit danach“ ist ein Gemeinschaftswerk der in den Themen Schwangerschaft, Geburt und Familienleben ausgewiesenen Journalistin Nora Imlau und der erfahrenen Hebamme Sabine…

Weiterlesen

Schaff‘ ich das (nochmal)?

Jana Friedrichs Buch „Jede Geburt ist einzigartig. 50 Geschichten über die elementarste Erfahrung des Lebens“ ist ein Glücksfall für alle schwangeren Frauen (Werbung, da Rezensionsexemplar) Manchmal gibt es Bücher, die einem genau zum richtigen Zeitpunkt in die Hände fallen. Man liest sich sofort in ihnen fest, weil sie Antworten auf Fragen geben, die man selbst…

Weiterlesen