Dazwischen die Welt

Ich liege in meinem Bett und kann mich nicht lösen. Denn mir gegenüber, so nah, dass ich ihren ganz leisen Atem höre, liegt unsere Tochter. Wenn ich an mir hinunterschaue, dann sehe ich zwar, dass das, was ich vierzig Wochen und sechs Tage vor mir hergetragen habe, nun nicht mehr in meinem Bauch ist, doch…

Continue Reading

31. Schwangerschaftswoche

Ich habe angefangen, Babysachen zu waschen. Plötzlich liegen da Wäscheberge für sechs Menschen auf dem Bett und es wird von Tag zu Tag realer, dass hier schon bald noch jemand einziehen wird. Und auch körperlich macht sich die Schwangerschaft jetzt öfter bemerkbar: Der Vorsorgetermin bei meiner Ärztin letzte Woche hat mich ja etwas ausgebremst, da…

Continue Reading