Hallo Februar!

Im Februar freue ich mich erstmal darüber, dass der Januar vorbei ist. Ich weiß, ich weiß: Jeder Tag ist wertvoll, aber ich hätte nichts dagegen, wenn mehr davon im Mai/Juni liegen würden, denn dieser Monat war einfach zu lang und zu grau. Ich starte daher immer noch ganz schön müde, blass und k.o. in den…

Continue Reading

Der Freitags-Füller

Es ist Freitag und da gibt es auf Barbara Haanes schönem blog scrapimpulse immer den Freitags-Füller: Das ist ein Lückentext, den man ergänzen kann. Die gefetteten Satzteile stammen von Barbara, der Rest ist von mir. 1. Warum müssen wir immer so viel müssen? 2. Jeden Tag mit der kleinen Tochter spazieren zu gehen – und sei…

Continue Reading

#erstefragen 02

Macht ihr Euch eigentlich gerne Gedanken über euch selbst? Über das Gestern und über das, was morgen vielleicht kommt? Darüber, wie man früher mal war, was man alles getan und was man vielleicht besser gelassen hätte? Die wunderbare Nic, deren Blog luziapimpinella ich sehr gerne lese, hat bis Anfang Dezember mit ihren #fünffragenamfünften allmonatlich dazu…

Continue Reading

Apfel-Dinkel-Muffins

Muffins gehen immer, oder? Meist backe ich die kleinen Kuchen, wenn die Kinder etwas in die Schule oder den Kindergarten mitbringen möchten, denn fast nichts ist praktischer. Und daher habe ich mal wieder eins meiner liebsten Apfel-Rezepte rausgekramt und für euch zum Nachbacken aufgeschrieben. Los geht’s… Zutaten 200g Dinkelmehl 150g Zucker 125g Margarine oder Butter…

Continue Reading

Ein Montag, oder: Badewannensehnsucht

Montagmorgen. Die Kinder würden gerne noch länger schlafen und ich verstehe sie so, so gut. Doch wir stehen auf und frühstücken, denn die Schule beginnt zur ersten Stunde, Jan arbeitet heute wieder in Dortmund und ich habe heute so einige Dinge auf dem Zettel, die ich gerne schaffen möchte. Zuerst muss ich einkaufen und mache…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

25. und 26. Januar 2020 Samstag Wir frühstücken gemeinsam, aber dann muss Jan weg, denn wieder wartet ein Wochenende mit viel Arbeit auf ihn. So langsam gehen wir deswegen etwas auf dem Zahnfleisch, denn es macht einen großen Unterschied, ob wir ein gemeinsames Wochenende haben oder ob einfach durchgearbeitet wird… Die Kinder schnappen sich erstmal…

Continue Reading

Rein ins Abenteuer!

Wir hören staunend von der Welt (Werbung, da Rezensionsexemplar) Jetzt wird es spannend! Heute stelle ich euch ein besonderes Hörerlebnis vor, das den großen Sohn und mich begeistert hat: Die Kids Edition des „Atlas Obscura“ verspricht nicht weniger als die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt. Auf drei CD`s kann man der sehr angenehmen Sprecherstimme des…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

18. und 19. Januar 2020 Samstag Das Wochenende beginnt gemütlich. Jan muss leider an beiden Tagen arbeiten, sodass wir alle sehr früh aufstehen, aber anschließend haben wir es nicht eilig. Nach dem Frühstück spielen die Kinder, gucken ein bißchen Netflix und einer ist selig, weil endlich der ersehnte Potter-Band vor der Tür liegt. Während sich…

Continue Reading

Mutter werden mal Zwei

Der Roman „Meine Gedanken stehen unter einem Baum und sehen in die Krone“ der norwegischen Schriftstellerin Kjersti A. Skomsvold beginnt ganz unmittelbar mit der Schilderung eines körperlichen Vorgangs: Die Erzählerin beschreibt, dass es sich so anfühle, als würde ein eng sitzender Gürtel um ihren Bauch liegen, der sich immer wieder ein stückweit öffnet und anschließend…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

11. und 12. Dezember 2020 Samstag Der Tag beginnt freundlich und mit guter Laune. Wir sind alle sechs zu Hause, frühstücken und machen uns am späten Vormittag auf den Weg nach Wuppertal. Dort möchten wir die Hardt-Anlagen besuchen und uns den Botanischen Garten anschauen. Jan arbeitet gelegentlich in Wuppertal und irgendwie finden wir es dort…

Continue Reading