Wochenende in Bildern

04. und 05. Juli 2020

Samstag

Heute Morgen haben wir uns einen Wecker gestellt, denn das sonst am Wochenende oft übliche Trödeln fällt an diesem Samstag aus. Wir möchten nämlich den Wuppertaler Zoo besuchen und haben dazu einen recht frühen Timeslot reserviert. Das ging online sehr unkompliziert.

Nach dem Frühstück machen wir uns schnell fertig und dann geht’s los. Am Morgen ist es wirklich noch angenehm leer und auch bei den sehr beliebten Elefanten gibt es keinerlei Gedränge oder Wartezeiten.

Und dann ist es wie so oft bei uns: So viele Tiere, die man anschauen könnte, aber der Spielplatz ist viel interessanter… Dort bleiben wir also eine ganze Weile. Aber zu den Löwen, die sich dann leider nicht zeigen wollen, schaffen wir es, und natürlich auch zu den Pinguinen. Die sind ein Muss, da bei den Kindern sehr beliebt.

Gegen Mittag wird es dann aber doch ganz schön voll und der Wasserspielplatz ist sogar arg überfüllt. Und was mich wundert: Auf den Toiletten ist nirgends Desinfektionsmittel, obwohl das doch die einfachste Hygienemaßnahme von allen sein sollte.

Wir fahren dann mal lieber in Richtung Zuhause und die Kinder schauen einen Film. Wir Erwachsenen sind nämlich schlagartig total müde und wollen einfach nur sitzen, Kaffee trinken und Löcher in die Luft starren. Am Abend gibt es dann noch die restliche Kartoffelsuppe vom Vortag und die grandiose erste Folge der vierten Staffel von „The Good Fight“ (auf Sky).

Sonntag

Da heute der 5. Juli ist, habe ich über diesen Tag auch im Rahmen von „Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?“ kurz: WMDEDGT geschrieben. Hier könnt ihr den Tagesbericht lesen. An dieser Stelle gibt’s daher nur ein paar Fotos, die zeigen, dass wir heute keine großen Sprünge gemacht haben. 🙂

Die anderen Wochenenden in Bildern gibt es wie immer auf Grossekoepfe. Euch allen wünsche ich einen richtig guten Wochenbeginn!

Eure Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.