Wochenende in Bildern

11. und 12. Juli

Samstag

Das Wochenende beginnt sehr freundlich und mit richtig gut blauem Himmel. Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zum Botanischen Garten der Ruhr-Universität. Für uns eines der schönsten Ausflugsziele in der Nähe und seit Ende Juni nun endlich wieder geöffnet.

Heute ist es irgendwie besonders schön! Vielleicht auch, weil wir seit Monaten nicht dort waren, aber es ist wirklich toll, was hier gerade alles gleichzeitig blüht. Falls ihr also aus der Nähe kommt: Der Besuch lohnt sich sehr, allerdings ist sonntags derzeit nicht geöffnet und die Öffnungszeiten sind generell etwas reduziert.

Am Nachmittag erledige ich ein paar unliebsame Aufgaben: Ich muss einige Updates am Computer machen, denn jetzt nähert sich mein Arbeitsbeginn doch mit großen Schritten und da wollen einige Dinge vorbereitet werden. Jan ist mit drei Kindern im Garten, der große Sohn ist verabredet und ich schaffe ordentlich was. Am Abend schlafen alle Kinder ziemlich spät, sodass auch unser Feierabend erst sehr spät beginnt. Trotzdem schauen wir noch zwei Folgen der neuen Netflix-Serie „Stateless“, die ich euch sehr empfehlen kann – auch oder gerade, weil sie einem stellenweise das Herz bricht und mich dann andererseits auch wieder sehr wütend macht.

Sonntag

Da heute ja der 12.te Juli ist, habe ich unseren Sonntag schon als 12 von 12 Beitrag verbloggt, den ihr hier finden könnt.

Kommt gut in die nächste Ferienwoche – wir haben tatsächlich jeden Tag Termine, das gab es schon recht lange nicht mehr. Die anderen Wochenenden in Bildern findet ihr auf Grossekoepfe.

Liebe Grüße, Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.