Halloweenies. Süßes statt Saures in zwei Varianten

Nächsten Samstag ist Halloween, aber von Tür zu Tür werden die Kinder dieses Jahr nicht ziehen können. Trotzdem feiern wir unter uns ein kleines Fest mit einem Filmabend und anschließend kann getanzt werden. Süßes soll dabei nicht fehlen und so habe ich schonmal zwei Kuchenvarianten zur Probe gebacken, die bei meinen Testessern sehr gut angekommen…

Continue Reading

In Zeiten wie diesen. Familienleben im Corona-Herbst und einige Ideen für die nächsten Wochen

Nach meinem Beitrag zu „Unser aller Partykeller“ haben mich via Instagram einige Fragen erreicht, wie wir bestimmte Dinge im Herbst und Winter angehen wollen. Beispielsweise, wie wir Kontakte handhaben und ob wir Unterschiede zwischen uns Eltern und den Kontakten der Kinder machen. Ich habe dann mal ein wenig nachgedacht und nun aufgeschrieben, was wir derzeit…

Continue Reading

Wärmende Herbstküche, oder: von Mittelerde ins Cottage

(Werbung, da Rezensionsexemplare) Das grosse Kochbuch inspiriert von Tolkiens Legenden Dieses Kochbuch ist nicht nur, aber besonders für Tolkien-Fans ein riesen Vergnügen! Denn auf ca. 170 Seiten wird eine Vielzahl von Rezepten zu ganz unterschiedlichen Anlässen präsentiert: ob Pippins Mittagsimbiss, Bilbos Kümmelkuchen oder echte Dracheneier – versammelt sind jede Menge nachkochbare Gaumenfreuden, denen wohl auch…

Continue Reading

Auf letzten Wegen. Zsuzsa Bánk nimmt Abschied von ihrem Vater

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Zsuzsa Bánks „Sterben im Sommer“ ist ein Buch über den Tod ihres Vaters László im Jahr 2018, über die Zeit davor und danach, und es ist ein Buch über das Sterben, das Abschiednehmen und die Trauer, wie ich noch keins zuvor gelesen habe. Mit Bánks unverwechselbarem Schreibstil verbinde ich Schilderungen von endlos…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

17. und 18. Oktober Samstag Eigentlich wären wir jetzt auf dem Weg an die Ostsee… Aber aus bekannten Gründen wird daraus nichts und wir lindern unseren Kummer mit Blaubeer-Pancakes zum Frühstück. Ein Kind ist danach sehr happy, weil wir endlich den Ting-Stift wiedergefunden haben und das dazugehörige Polizeibuch wird an diesem Wochenende noch 1001mal gehört…

Continue Reading

Herbstliche Lesezeichen

Selbst wenn wir basteln, geht es dabei irgendwie um Bücher. Am Wochenende habe ich mit den Kindern mal den Bastelschrank durchforstet und auf die Idee, ein paar herbstlich-halloweenige Lesezeichen zu basteln, konnten sich alle schnell einigen. Das Ergebnis seht ihr hier: bei weitem nicht perfekt und gerade deswegen mag ich sie, denn sie sind von…

Continue Reading

Zeichenspaß auf Papier

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Wisst ihr, was ich so gar nicht kann? Zeichnen! Schon in der Schule war mir der Kunstunterricht ein Gräuel, denn meine Bilder sahen immer aus, als hätte ein sehr viel jüngeres Kind sie angefertigt… Auch heute strebe ich keineswegs komplexe Maltechniken an, sondern möchte einfach nur halbwegs stimmige Zeichnungen im Journal oder…

Continue Reading

12 von 12 im Oktober

Heute ist der 12. Oktober und da zeigen viele Bloggerinnen und Blogger ihren Tag in 12 Bildern. Gesammelt werden die Beiträge bei Draußen nur Kännchen. Nachdem die Kitakinder und Jan unterwegs sind, lesen der große Sohn und ich noch eine Runde. So könnten Montage von mir aus immer beginnen! Danach gibt es ein zweites Frühstück….

Continue Reading

Feriengeschichten für jedes Alter

(Werbung, da Rezensionsexemplare und Verlosung mit dem Wimmelbuchverlag) Gute Nacht Wimmelbuch Unsere Kinder lieben Wimmelbücher! Daher besitzen wir ganz unterschiedliche Exemplare zwischen den Jahreszeiten, zu bestimmten Orten und nun auch eins zum Anschauen vor dem Schlafengehen, denn in Alexandra Helms „Gute Nacht Wimmelbuch“ dreht sich alles um verschiedene Einschlafrituale. Ob auf dem Bauernhof, im Spielzeugladen…

Continue Reading