Wochenende in Bildern

03. und 04. Oktober 2020

Samstag

Heute Morgen habe ich Glück, denn die Kinder schlafen etwas länger. Jan ist bereits sehr früh aufgestanden, da er heute in der Nähe von Düsseldorf arbeiten muss. Wir frühstücken, machen uns fertig und dann holen wir die große Tochter ab, die erstmalig bei einer Freundin übernachtet hat. Das war ein sehr aufregender und schöner Abend für sie – Pizza backen und Nachtwanderung inklusive!

Wir essen früh zu Mittag und danach regnet es leider immer wieder Bindfäden. Also wird gebastelt, gebacken und ferngesehen, während der große Sohn einen Freund besucht.

Abends, als Jan wieder da ist und die Kleinen schlafen, bestellen wir Pizza und haben etwas unterschätzt, wie lang das am Feiertag dauern kann… Als wir dann um 22 Uhr endlich die ersehnten Kartons in den Händen halten, hat keiner mehr so richtig Hunger, aber was muss, das muss. Wir schauen noch ein wenig „Harry Potter“ weiter und dann geht es zeitgleich mit dem großen Kind ins Bett.

Sonntag

Der Vormittag verläuft recht langsam und entspannt, allerdings kommt es zu einigen Kugelbahn-Dramen zwischen den Kindern, sodass ich dann doch unserem Ausflug entgegen fiebere. Wir treffen meinen Bruder und seine Familie im Wald und machen einen langen und sehr schönen Spaziergang.

Anschließend soll die große Tochter „Andor“ spielen lernen… Sie ist eher halbwegs begeistert und laut Spielempfehlung auch noch gut 5 Jahre zu jung dafür.

In letzter Zeit ist mir das Wochenende wirklich immer viel, viel zu kurz. Und da jetzt noch alle gebadet werden müssen, es danach Nudelsalat und Bratwurst (auf Wunsch eines Kindes) geben soll und ich dann noch gerne eine Stunde im Chaotenkeller aufräumen möchte, ist mein Wochenende in Bildern heute früh zu Ende.

Die anderen Wochenenden findet ihr wie stets auf Grossekoepfe.

Habt eine gute Woche – wir lesen uns, wenn ihr mögt, schon morgen wieder, denn da ist der 5.te Oktober und es heißt wieder „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“. Hier unser 5. Oktober 2019.

Eure Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.