Wochenende in Bildern mit Frühling über Nacht…

20. und 21. Februar

Samstag

Die Sonne scheint! Das ist fantastisch und ich freue mich wahnsinnig auf die wärmeren Temperaturen. Nach dem Frühstück wollen wir daher alle möglichst schnell raus, aber ich werde aufgehalten: von schmutzigen Fenstern und Wollmäusen unter den Betten (wann hab ich die doch gleich zuletzt frisch bezogen?), die ich bei so tollem Licht leider nicht länger ignorieren kann. Also geht Jan mit den Kindern alleine raus und ich schaffe ordentlich was weg.

Mittags gibt es Mangold-Spaghetti und danach muss Jan arbeiten. Er hat momentan viele Jobs an den Wochenenden und das finde ich natürlich nicht unbedingt toll… Aber die aktuelle Situation lässt es keinesfalls zu, da wählerisch zu sein. Während die Kleinste Mittagsschlaf hält, backe ich einen Zitronen-Quark-Kuchen, der in der Kastenform sehr unspektakulär ausschaut, aber super schmeckt. Das Rezept ist hier aufgeschrieben.

Ich verbringe den Nachmittag mit den Kindern im Garten und es ist total schön, sie mal wieder ohne dicke Schneeanzüge einfach rennen zu sehen!

Am Abend schlafe ich mal wieder bei „Grey’s Anatomy“ auf der Couch ein… Ja, ich bin tatsächlich dabei geblieben und jetzt schon in Staffel 9. Als Fachrichtung habe ich mir Herz-Thorax-Chirurgie ausgesucht :).

Sonntag

Was ein Tag und was ein Wetter! Ist es wirklich erst Februar? Wir frühstücken und dann nix wie raus…

Auch ein Eis gibt es heute schon recht früh am Tag:

Wieder muss Jan später noch arbeiten und die Kinder und ich verbringen Zeit im Garten. Heute ist es wirklich richtig warm in der Sonne und das kann von mir aus gerne so bleiben!

Zwischendrin frage ich mich dann allerdings schon, wie es in den nächsten Wochen wohl weitergeht. Die Zahlen steigen trotz des Lockdowns, morgen gehen hunderttausende Kinder in NRW wieder in Schulen und Kitas und dann explodiert auch noch das Wetter, das noch vor einer Woche vieles lahm legte. Ich bin da ehrlich gesagt nicht besonders optimistisch, auch wenn ich gern das Beste hoffen möchte, aber ein Abwärtstrend würde unter diesen Voraussetzungen wohl an Zauberei grenzen.

Ich wünsche euch trotz allem eine wirklich schöne Sonnenwoche und bleibt gesund! Die anderen Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Alu und Konsti auf Grossekoepfe.

Eure Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.