Wochenende in Bildern mit Regen, Wind und Schnupfen

13. und 14. März 2021

Samstag

Unser Wochenende in einem Satz: An einem Tag waren wir nicht draußen, am anderen schon. Aber ein bißchen weiter möchte ich schon noch ausholen: Am gestrigen Samstag musste Jan arbeiten und die Kinder und ich haben irgendwie nix gemacht und dann doch wieder jede Menge. Es wurde in den unterschiedlichsten Konstellationen gespielt, mittags gab es Schinkennudeln, ein Freund wurde ungefähr achtmal angerufen, wir haben gemalt und gebastelt und draußen regnete und stürmte es ziemlich stark.

Wir haben uns darüber gefreut, dass es auf der Fensterbank endlich etwas grüner wird – trotz einer sehr argen Gießattacke, nach der ich nicht sicher war, ob sich da überhaupt noch etwas zeigen würde.

Und als die Stimmung am Nachmittag dann zu kippen drohte, haben wir mal wieder Alba Berlin-Sport gemacht und das war ein irgendwie seltsames Wiedersehen…

Abends wurde es dann ziemlich spät, weil ein verschnupftes Kind ganz schlecht in den Schlaf fand, aber dafür wurden wir mit einer relativ langen Nacht belohnt.

Sonntag

Auch heute Morgen hat es wieder viel geregnet und so haben wir es langsam angehen lassen. Ich habe noch den Blogpost zu unseren Kinderbuchlieblingen des Monats fertiggestellt und zum Mittagessen gab es Pfannkuchen. Am Nachmittag klarte das Wetter dann auf und wir konnten endlich raus! Dazu haben wir uns wieder aufgeteilt, denn das Bewegungsbedürfnis der Kinder ist momentan sehr unterschiedlich. Ich war im #teamkleinkind:

Später gab es dann noch ziemlich große Waffeln, einen Aufbau der Gravitrax-Bahn, ein Zoom-Gespräch mit dem Cousin und ein frühes Abendbrot.

Heute Abend machen Jan und ich noch einen Plan für die kommende Woche, inklusive Einkaufslisten und allen möglichen To-Do’s. Wir besprechen das meist an den Sonntagabenden, da aufgrund von Jans Freiberuflichkeit jede Woche anders ist – und zu Coronazeiten gilt das noch einmal mehr.

Die anderen Wochenenden in Bildern von vielen verschiedenen Familienbloggerinnen und -bloggern gibt es auf Grossekoepfe.

Kommt gut in die neue Woche! Eure Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.