Wochenende in Bildern – in Grau, aber mit Holunder

Über den gestrigen Tag habe ich schon gebloggt, denn es war der 5.te und da habe ich hier auf die Frage „Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? geantwortet.

Heute Morgen hing hier über allem ein grauer Schleier und so blieb es auch im weiteren Verlauf des Tages. Die Wolken hielten dicht und es war deutlich kühler, als in den letzten Tagen. Morgens haben wir eine Runde mit Fahr- und Laufrädern gedreht, danach wollten die Kinder ‚ein bisschen‘ was mit Lego Duplo bauen. Das sah dann so aus:

Mit dem kleinen Sohn habe ich Schokoladenmuffins gebacken…

Und am Nachmittag ging es in den Garten. Erste Holunderblüten haben wir ‚geerntet‘, die nun zu Sirup weiterverarbeitet werden sollen.

Im Garten habe ich dann auch mal die „Flora Incognita“ App ausprobiert, um herauszufinden, was da an Nachbars Gartenzaun eigentlich alles so wächst und die App funktioniert wirklich gut! Man gibt ein, ob es sich um einen Baum, Strauch oder eine Blume handelt, fotografiert dann ein Blatt und ggf. auch noch die Blüten, und schon erfährt man, was da wuchert (und auch, ob es eventuell giftig ist). Das finde ich super!

Am Abend gab es dann kleine Pizzen mit Wunschbelag, was hier nicht so schwer ist, weil 4 von 6en eh immer am liebsten Margherita möchten. Hier seht ihr den Rest:

Danach ging es dann noch für alle Kinder in die Wanne und wir hatten ziemlich viel aufzuräumen… Ich habe mir währenddessen mal wieder fest vorgenommen, die Kinderzimmer nächste Woche gründlich auszumisten, denn das ging in den letzten Monaten eher schlecht, weil ja immer alle da waren. Momentan lesen wir abends wieder diesen schönen Klassiker vor, über den ich mich immer wieder freuen kann:

Jetzt schau ich gleich noch eine Folge „Grey’s Anatomy“ aus der aktuellen (17ten) Staffel und finde die teilweise echt hart anzuschauen, weil das dortige Geschehen ja ganz nah an uns dran ist. Ich wünsch‘ euch einen guten Start in die neue Woche und schaue gleich mal zu Grossekoepfe rüber, wo ihr alle Wochenenden in Bildern findet.

Eure Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.