Pause von der Pause. Unser Wochenende in Bildern

21. und 22.05.2022

Heute mache ich eine Pause von der Pause hier auf dem Blog. Denn an diesem Wochenende waren endlich wieder so viele Dinge möglich, die wir sehr lange nicht gemacht haben, und das möchte ich gerne festhalten.

Samstag

Der Samstag beginnt für zwei der Kinder und für mich gemütlich. Wir frühstücken, lesen, legen uns nochmal kurz hin, schauen fernsehen, essen einen Snack…kurz: wir trödeln so rum. Jan ist währenddessen mit den zwei anderen im Schwimmbad, denn das war ein Teil des Plans für das erste Wochenende nach gut 14 Tagen Corona.

Es gibt anschließend ein frühes Mittagessen und dann fahren wir in den Botanischen Garten in Bochum, in dem alles ganz wunderbar blüht. Zudem sind auch die Gewächshäuser endlich wieder geöffnet und die Kinder haben eine sehr coole Begegnung mit zwei Wasserschildkröten.

Am Nachmittag verbringen wir dann noch etwas Zeit im Garten, abends macht der große Sohn mit Jan einen Filmabend und sie schauen die Neuverfilmung von „Ghostbusters“. Währenddessen schreibe ich ein wenig und gucke dann zwei sehr rührende Folgen „This is Us“ an.

Sonntag

Heute geht es nach dem Frühstück für die nächsten beiden Kinder ins Wasser. Unterdessen mache ich mich mit den anderen beiden auf in Richtung Bochum, denn wir möchten ins Kino. Für einen ist das heute das allererste Mal und die Aufregung ist entsprechend groß!

Wir sind viel zu früh am Kino und schauen dann gemeinsam mit einer einzigen weiteren Familie „Biene Maja“. Der Film ist wirklich keine cineastische Glanzleistung, locker 20 Minuten zu lang, aber egal: Die Kinder sind total gebannt und es ist unheimlich schön, ihnen dabei zuzuschauen.

Zu Hause warten schon die anderen auf uns und es gibt einen Nudelauflauf. Wir essen, ich backe einen schnellen Zitronenkuchen vom Blech und dann gehen wir in den Garten. Es ist viel wärmer als erwartet und ich möchte gar nicht mehr weg von meinem Platz unterm‘ Kirschbaum.

Am Abend haben wir sehr viel aufzuräumen, Taschen werden gepackt, Pläne für die kommenden Tage besprochen, ein Kind bekommt noch die Haare geschnitten und nun ist gleich Feierabend.

Ich bin ganz froh, dass wir endlich mal wieder all das, was wir uns vorgenommen hatten, auch geschafft haben – denn dass das nicht selbstverständlich ist, wissen wir ja alle längst.

Die anderen Wochenenden in Bildern gibt es drüben bei Grossekoepfe und ich danke euch fürs Mitlesen. Regelmäßig werde ich hier weiterhin erstmal nicht schreiben, aber ihr merkt es schon: das Bloggen fehlt mir…

Habt einen guten Start in die neue Woche,

eure Simone

2 comments Add yours
  1. Schön zu lesen von Eurem gemütlichen und erfülltem Wochenende! Ich wünsche euch herzlichst einen guten Start in die Woche – das Lesen fehlt mir auch als meist stille Leserin des Blog….
    Alles Liebe und bis auf bald

    Beste Grüße Marlen

    1. Liebe Marlen, ganz lieben Dank für Deine so netten Wort! Ich wünsch euch auch eine gute und hoffentlich sommerlich leichte Zeit und melde mich hier sicher immer mal wieder zwischendurch :).

      Liebe Grüße, Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.