Wochenende in Bildern mit einem Mittagessen in Holland

03. und 04. September 2022

Heute haben wir einen längeren Ausflug vor: Wir möchten zum ehemaligen Schmugglerpfad nach Straelen/Velden. Genau dort verläuft die niederländisch-deutsche Grenze und es gibt einen Weg durch den Wald mit vielen Kletter- und Spielstationen für Kinder.

Das ist eine wirklich tolle (kostenlose) Sache und mit einfachen Mitteln echt gut umgesetzt. Zudem gibt es sowohl auf der deutschen als auch auf der niederländischen Seite direkt ein Café bzw. Restaurant.

Die Kinder finden es auch sehr schön dort und als Hunger einkehrt entscheiden wir uns für das Jagersrust – dort sitzt man nämlich direkt an einem Spielplatz und es stehen viele verschiedene Pfannkuchen auf der Karte.

Auf dem Rückweg kaufen wir in einem holländischen Supermarkt noch ein paar Dinge ein und machen uns dann ziemlich spät auf den Weg nach Hause. Dort angekommen gibt es nur noch ein schnelles Abendbrot und die Bettrunde mit den Kindern.

Sonntag

Am heutigen Sonntag bekommen wir schon am Morgen Besuch zum Frühstück von Jans Mutter. Die Kinder essen Unmengen Rührei und danach wird gespielt. Zwischendurch mache ich mich an die Wäsche und am frühen Nachmittag verlassen wir dann endlich das Haus: Es ist sehr warm, also geht es nochmal zum Eiswagen und auf den Spielplatz.

Ansonsten ist hier heute nicht mehr viel passiert – wir haben uns wieder auf die kommende Woche vorbereitet, viel aufgeräumt, besprochen und Listen geschrieben. Und jetzt wünsche ich euch einen schönen Abend, überlege, ob ich „Echoes“ auf Netflix doch noch weitergucken möchte und schau mir die anderen Wochenenden in Bildern auf Grossekoepfe an.

Eure Simone

P.S: Falls ihr euch auch auf den September freut, dann sind meine Septemberdinge vielleicht auch etwas für euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.