Leben mal sechs

Wie ist es nun eigentlich, das Leben als Großfamilie mit vier Kindern, von denen drei noch recht klein sind? Das ist eine Frage, die ich mir ehrlich gesagt nie bewusst stelle, denn unser Leben ist für mich immer das, was der Tag gerade bringt und erfordert, und ich frage mich nie, wie irgendetwas hätte sein…

Continue Reading

Unsere Lieblingsbücher im Juni

(Werbung, da Rezensionsexemplare) Für Kinder Elsa Beskow: Prinzessin Lissy. Eine Geschichte zum Mitreimen Viele Kinder lieben es, Geschichten selbst weiterzuerzählen, eigene Ideen zu ergänzen und zu reimen. Zu all dem lädt Elsa Beskows „Prinzessin Lissy“ begleitet von wunderbaren Illustrationen ein. Die schwedische Malerin und Kinderbuchautorin Elsa Beskow, die bereits 1953 verstorben ist, hat so zeitlos…

Continue Reading

Die hellen Tage II

Frei nach Zsuzsa Bánks Roman „Die hellen Tage“, der die schönsten Beschreibungen nicht endender Sommertage enthält, stelle ich unter dieser Überschrift nun Fotos von Tagen ein, an die ich mich erinnern möchte. Ganz ohne Text und weitere Erläuterungen, dafür aber mit hoffentlich sprechenden Bildern.

Continue Reading

Gehen oder bleiben?

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Anna Katharina Hahns neuer Roman „Aus und davon“ ist ein Familienroman über vier Generationen, der zwischen Stuttgart und den USA spielt. Ganz am Anfang der Geschichte klebt ein Pfannkuchen an einer Küchendecke und Oma Elisabeth weiß nicht so recht, wie sie ihn dort wieder runterbekommen soll. Wir sind also sofort mitten im…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

20. und 21. Juni 2020 Samstag Heute übernimmt Jan die Fahrt zum Markt und kommt mit einer gut gefüllten Tasche wieder. Denn am frühen Abend bekommen wir Besuch von der Familie meines Bruders und wollen gemeinsam ein wenig Midsommer feiern. Ihr werdet sehen, dass wir die schwedischen Traditionen nicht wirklich umgesetzt haben, aber das Wichtigste…

Continue Reading

ein Freitag

Ich werde wach, es ist hell, aber ich habe keine Ahnung, wie spät es ist. Die kleine Tochter hat Hunger, schläft nach der Milch nochmal ein, aber nur für 10 Minuten und da ist es 5:30. Puh, das ist viel zu früh, aber anscheinend stehen wir jetzt mal auf. Ich gehe duschen, Jan macht das…

Continue Reading

Gut für mich?

Ich liebe es, abends bis weit nach Mitternacht aufzubleiben und morgens möglichst lang zu schlafen. Ich esse am liebsten Pizza und Kuchen und wenn ich Wein oder Bier trinke, dann ist mein Glas schnell leer und ich fülle es gerne nach. Bis vor einigen Jahren habe ich geraucht. Und zwar keine ein bis zwei ‚Genusszigaretten‘…

Continue Reading

Göttlich zerrissen

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Circe, die Tochter des mächtigen Sonnengottes Helios und der Nymphe Perse, ist anders als ihre göttliche Verwandtschaft. Sie, deren Stimme menschlich klingt, stellt die willkürliche Allmacht der Götter und Titanen in Frage und riskiert eine Menge, um herauszufinden, welchen Platz sie im Leben einnehmen will. Sie fordert ihren Vater heraus, zieht seinen…

Continue Reading

Unser Corona-Alltag in 10 Bildern

Die liebe Vicky vom Blog flausenundwunder hat mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, bei ihrer Blogparade zum Thema Corona-Alltag mitzumachen. Das mache ich sehr gerne und nun kommt (endlich) mein Beitrag, der vielleicht/hoffentlich/eventuell auch schon die Ahnung eines Rückblicks sein könnte, denn hier zieht wöchentlich mehr Alltag ein. Übrigens: Vicky lebt mit ihrer Familie…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

13. und 14. Juni 2020 Samstag Heute Morgen stehe ich extra früh auf und verlasse das Haus ohne Frühstück und noch viel ungewöhnlicher: ohne Kaffee. Ich fahre zum Markt und bringe bei der Gelegenheit Brötchen fürs Frühstück mit. Da wir heute mit allem früh dran sind, machen wir am Vormittag einen Ausflug in den Wald….

Continue Reading