Innendrin ein Auf und Ab. Woche Sechs

Woche Sieben, wow. Wenn ich das so schreibe, dann bekommt das Ganze nochmal eine neue Dimension und ich bin erstaunt und erschrocken zugleich über die Länge des Zeitraums, den wir nun schon so leben, wie wir es gerade tun. Wir stehen auf, frühstücken, manchmal muss Jan aushäusig arbeiten, an anderen Tagen im Home-Office. Bis ich…

Continue Reading

Hallo Januar!

Auf einen erlebnis- und wortreichen Lückentext 2020 Heute ist der erste Tag eines neuen Jahres, ja eines neuen Jahrzehnts sogar! In den letzten Tagen habe ich viel Revue passieren lassen, Wünsche und Ideen für die Zukunft überdacht und einige konkrete Pläne geschmiedet, die ich hoffentlich in den kommenden zwölf Monaten auf den Weg bringen kann….

Continue Reading

WMDEDGT? Juni 2019

Es ist der 05. Juni, also heißt es Tagebuchbloggen und dankenswerterweise bei Frau Brüllen verlinken dürfen. Los geht’s: Es ist warm im Haus, sehr warm, und das auch, schon oder immer noch am frühen Morgen. Die Temperaturen sollen heute über 30 Grad steigen und ich bin gespannt, was mein Kreislauf dazu sagt, denn die 39.te…

Continue Reading