Hallo Februar!

Im Februar freue ich mich erstmal darüber, dass der Januar vorbei ist. Ich weiß, ich weiß: Jeder Tag ist wertvoll, aber ich hätte nichts dagegen, wenn mehr davon im Mai/Juni liegen würden, denn dieser Monat war einfach zu lang und zu grau. Ich starte daher immer noch ganz schön müde, blass und k.o. in den…

Continue Reading