Unvorhersehbare Ereignisse

In „Gezeitenwechsel“ von Sarah Moss dreht sich alles um den einen Moment, der eine Familie für immer verändert (Werbung, da Rezensionsexemplar) Die schottische Schriftstellerin Sarah Moss erzählt die Geschichte von Adam Goldschmidt, der zusammen mit seiner Frau, einer Allgemeinärztin, und den gemeinsamen Töchtern in einem Vorort von Coventry lebt. Adam ist promovierter Kunsthistoriker und der…

Continue Reading

Werden, wer sie ist

Siri Hustvedts autobiographisch geprägter Roman „Damals“ nimmt seine Leser/innen mit ins wilde New York des Jahres 1979 (WERBUNG, da Rezensionsexemplar vom Verlag) Die Frau, die wir hier sprechen hören, gibt es nicht. Es gibt nur Teile von ihr, die sich in bestimmten Lebensphasen befinden, sich zeitweilig in Situationen verlieren, die aber stets immer weiter danach…

Continue Reading