Wochenende in Bildern

7. und 8. Dezember 2019 Samstag Der Tag beginnt langsam und wir lassen uns Zeit, denn wir haben erst mittags etwas vor. Der Plan ist, dass wir den phantastischen Mittelalterlichen Lichter-Weihnachtsmarkt (holy moly, was ist das eigentlich für ein viel zu langer Name?) im Dortmunder Fredenbaumpark besuchen. Und nach dem Mittagessen sitzen wir tatsächlich alle…

Continue Reading

12 von 12 im November

Heute ist der 12.te November und deshalb zeige ich euch meinen Tag in 12 Photos. Alle Bloggerinnen und Blogger, die sich daran beteiligen, findet ihr bei Draußen nur Kännchen versammelt. Heute ist so richtig November. Es ist grau und regnet. Nachdem wir unsere Morgenroutine absolviert haben, fahre ich zum Flohmarkt am Kemnader See. Hier ist…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

09. und 10. November 2019 Der Samstag ist in dieser Woche unser einziger Tag, an dem wir alle zusammen frei haben und so starten wir ganz langsam und gemütlich in den Morgen. Alle trödeln vor sich hin, die Kinder sitzen eine Weile vor dem Fernseher und wir haben Zeit für Kaffee und jeder einen halben…

Continue Reading

Adventskalenderwahnsinn? Von zu viel des Guten zu gerade richtig

(enthält Werbung) Im letzten Dezember habe ich schon ganz am Anfang des Monats laut Stop gerufen. Seit Mitte November war ich durch Buchhandlungen und Spielwarenläden geschlendert, hatte Flohmärkte besucht und mir Gutscheine für gemeinsame Aktivitäten ausgedacht. Mal Drei, versteht sich, denn obwohl ich zunächst die Idee hatte, dass die Kinder einen gemeinsamen Adventskalender haben sollten,…

Continue Reading

Warum ich blogge

Bloggerinnen und Blogger sind Leute, die keine richtigen Jobs haben und den ganzen Tag mit einer Spiegelreflexkamera Konsum fotografieren, die grundsätzlich von Cafés aus ‚arbeiten‘ und sich im schlimmsten Fall beim Schminken oder beim Auspacken von Paketen filmen. So dachte ich – damals recht frisch promovierte Literaturwissenschaftlerin, die ‚ernsthafte‘ Texte las und schrieb – noch…

Continue Reading

Jugendherberge mit vier Kindern? Aber sicher doch!

Der Wangerooger Inselherbst vom Westen aus betrachtet Wenn man in Harlesiel auf die Fähre steigt, beginnt der Urlaub – sofern man einen Sitzplatz und eine Tasse Kaffee ergattern konnte. In unserem Fall heißt das allerdings fünf Sitzplätze plus ein Liegeplatz auf dem Arm, dreimal Apfelschorle, zweimal Kaffee, einmal Milch. Und jede Menge Handgepäck, das wir…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

17. und 18. August 2019 Der Samstag beginnt früh und lecker. Lecker, weil Jan Pancakes mit Blaubeeren zum Frühstück backt und früh, weil der große Sohn gerade seinen Jüngstensegelschein macht, und da auch samstags trainiert wird. Die große Tochter kommt mit zum See und nachdem wir den Sohn weggebracht haben, müssen wir dringend tanken und…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

27. und 28. Juli 2019 Der Samstag beginnt hochsommerlich, allerdings ist die extreme Hitze (erstmal) vorbei. Nach dem Frühstück geben wir daher ein bisschen Gas und fahren Richtung Velbert ins Windrather Tal. Dort ist es wirklich wunderschön und wie im Urlaub! Heute besuchen wir einen Hof, den wir noch nicht kennen, den Schepershof. Hier gibt…

Continue Reading

Ein Mittwoch, oder: Abkühlung erwünscht!

Der Tag beginnt früh und sehr, sehr warm. Es ist stickig in den Schlafräumen und so lüften wir erstmal alles so gut wie möglich durch. Die Kinder haben kaum Hunger und nur der große Sohn kann für ein Rührei begeistert werden. Das ist gut so, denn er muss sich heute besonders stärken, da er gleich…

Continue Reading