Entspannt schwanger? ‚Overthinking‘ und ich

Zufällig traf ich gestern eine gute Bekannte. Wir sind nicht eng befreundet, aber ab und zu sehen wir uns, es ist immer herzlich und das bereits seit vielen Jahren. Sie kennt mich seit der Schwangerschaft mit Kind Nr.2 und natürlich war unser kommendes Baby gestern ebenfalls ein Thema. Als sie dann sagte, dass ich mal wieder einen ’so herrlich entspannten Eindruck‘ machen würde, und dass das bei mir in der Schwangerschaft ja immer so gewesen sei, war ich zunächst erstaunt. Denn es gibt einige Dinge, die mir zum Thema „Schwangerschaft und ich“ einfallen, aber Gelassenheit gehört da eher nicht dazu.

Continue Reading

12 von 12 im März mit einer Outdoor-Mahlzeit

Heute ist der 12.te März und da zeige ich euch meinen Tag in 12 Bildern. Gesammelt werden alle Beiträge dieser Art bei Draußen nur Kännchen. Nach dem Frühstück verschwinde ich noch einmal kurz im Schlafzimmer. Ich bin mit „Das mangelnde Licht“ von Nino Haratischwili in den letzten Zügen und will unbedingt wissen, wie das Buch…

Continue Reading

Unser grau-braunes Wochenende in Bildern

22. und 23. Januar 2022 Samstag Draußen sehe ich nur Grau und Braun, ab und zu ein paar grüne Tupfer. Wir sind nach dem Frühstück direkt in den Botanischen Garten der Bochumer Ruhr-Universität gefahren und tanken frische Luft. Anschließend gibt es ein frühes Mittagessen: Schinkennudeln für die einen, Käsesandwiches für die anderen. Der große Sohn…

Continue Reading