Wochenende in Bildern

22. und 23. Februar 2020 Samstag Der Tag beginnt mit viel Kaffee und mit ein paar Postkarten und Briefen, die ich schreibe, während die Kinder das Spielzimmer zerlegen. Wir machen uns lieber mal schnell fertig, schnappen Fahrräder und Roller aus der Garage und begeben uns zum Schulhof, denn dort kann man eigentlich prima Radfahren üben….

Continue Reading

Wochenende in Bildern

08. und 09. Februar 2020 Samstag An diesem Wochenende sind wir alle zusammen und nur zwei von uns sind noch krank, aber auch schon auf dem Weg der Besserung. Am Samstagmorgen gehe ich nur mit der großen Tochter ein wenig bummeln. Nebenbei wird noch der dringend fällige Drogeriemarkteinkauf erledigt. Wir besuchen u.a. einen Spielzeugladen und…

Continue Reading

DASA in Dortmund

Heute möchte ich euch mal wieder ein Ausflugsziel im Ruhrgebiet vorstellen, das für Familien mit Kindern bestens geeignet ist: Die DASA in Dortmund. Die Abkürzung DASA steht für Deutsche Arbeitsschutzausstellung und das klingt vielleicht nicht sofort besonders kindgerecht, sondern erstmal etwas trocken. Doch das 1993 gegründete Museum bietet nicht bloß eine Ausstellung zum Anschauen, sondern…

Continue Reading

WMDEDGT im Februar

Es ist der 5.te Februar und da heißt es wieder ‚Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?‘. Bloggerinnen und Blogger, die darauf antworten möchten, können sich anschließend bei Frau Brüllen verlinken. Mein Tag hat mit dem zweiten Besuch beim Urologen in dieser Woche begonnen. Aber eigentlich ist das nicht ganz richtig, denn erst gab es…

Continue Reading

Ein Mittwoch, oder: zwischen Bratkartoffeln und Beckenboden

Der Morgen beginnt mit einem Schreck: Als ich meinen unter dem kleinen Sohn drapierten linken Arm langsam hervorziehe und zur Uhr greife, stelle ich fest, dass es bereits eine Stunde später ist, als es sein sollte. Und das ausgerechnet heute, denn an allen anderen Tagen hat der große Sohn erst zur zweiten Stunde Schule, nur…

Continue Reading

Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?

Februar 2019 Am 5.ten eines jeden Monats treffen sich Tagebuchblogger bei Frau Brüllen, die dankenswerterweise sammelt, was all die Schreibenden heute erlebt haben. Bisher habe ich nur still und doch begeistert mitgelesen, aber ab heute bin auch ich aktiv dabei. Als der Wecker um kurz nach 6 Uhr klingelt, weiß ich Bescheid: Das gestrige Kratzen…

Continue Reading