12 von 12 im Januar

Es ist der 12te Januar und daher habe ich heute zwölf Photos gemacht, die von meinem Tag erzählen. Gesammelt werden diese Tage in Bildern dankenswerterweise bei Draußen nur Kännchen. Heute Morgen fing alles noch ganz harmlos und gemütlich an. Jan musste zwar früh weg, um zu arbeiten, aber die Kinder und ich hatten Brötchen, ich…

Continue Reading

Der Freitags-Füller

Es ist Freitag und da erstellt Barbara auf ihrem Blog scrapimpulse einen Lückentext, den vervollständigen kann, wer mag. Die gefetteten Satzteile sind von Barbara, der Rest stammt von mir. 1.  Man könnte meinen, dass das Ruhrgebiet diese Woche viel zu wenig Licht abbekommen hat. Es ist immer nur grau… 2.   Freitag ist mein Lieblingstag der…

Continue Reading

WMDEDGT im Januar 2020

Beim Wochenende in Bildern habe ich mich zum heutigen Tag bewusst kurzgefasst, denn es ist der 5.te und da stellen viele Bloggerinnen und Blogger sich der Frage: „Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?“. Gesammelt werden all diese Berichte dankenswerterweise bei Frau Brüllen auf dem Blog. Die kleine Tochter wird um halb sechs wach, trinkt…

Continue Reading

Unser Einhorngeburtstag

Zum vierten Geburtstag hat unsere ‚große‘ Tochter sich sehnlichst einen Einhorngeburtstag gewünscht und damit war das Motto für die Kinderparty schnell klar. Doch da ihr Geburtstag auf den 23. Dezember fällt und man keine bunte Gartenparty organisieren kann, waren andere Ideen gefragt, die ich euch in diesem Beitrag gerne zeigen möchte. Einladen durfte sie übrigens…

Continue Reading

Hallo Januar!

Auf einen erlebnis- und wortreichen Lückentext 2020 Heute ist der erste Tag eines neuen Jahres, ja eines neuen Jahrzehnts sogar! In den letzten Tagen habe ich viel Revue passieren lassen, Wünsche und Ideen für die Zukunft überdacht und einige konkrete Pläne geschmiedet, die ich hoffentlich in den kommenden zwölf Monaten auf den Weg bringen kann….

Continue Reading

#erstefragen

Macht ihr Euch eigentlich gerne Gedanken über euch selbst? Über das Gestern und über das, was morgen vielleicht kommt? Darüber, wie man früher mal war, was man alles getan und was man vielleicht besser gelassen hätte? Die wunderbare Nic, deren Blog luziapimpinella ich sehr gerne lese, hat bis Anfang Dezember mit ihren #fünffragenamfünften allmonatlich dazu…

Continue Reading

Der Freitags-Füller

Es ist Freitag und da stellt Barbara Haane auf ihrem Blog scrapimpulse regelmäßig einen Lückentext zur Verfügung, den ausfüllen kann, wer mag. Heute bin ich endlich mal wieder dabei und so stammen die gefetteten Satzteile von Barbara, der Rest ist von mir. 1. Weihnachten war schön, aber teilweise auch anstrengend… Im Grunde ein Auf und…

Continue Reading

Das war 2019 – mein Jahresrückblick

Ende Dezember denke ich immer, wie ihr bestimmt auch, über das fast vergangene Jahr nach. Dabei ist es eher so ein Grundgefühl, das ein Jahr für mich ausmacht und mir sagt: Ja, das war ein wirklich gutes Jahr oder aber auch, dass es eher mäßig gelaufen und dass nicht wirklich eingetreten ist, was ich mir…

Continue Reading

Schöne Feiertage!

Es ist der Morgen des heiligen Abend und die Kinder platzen gleich vor Aufregung. Die Nachspeise steht fertig im Kühlschrank, gekocht wird ansonsten erst heute Abend. Wenn wir es jetzt mal aus den Schlafanzügen schaffen, dann kauft eine noch ’schnell‘ den fehlenden Blumenkohl und der andere zieht die Kinder an. Anschließend gehen wir spazieren –…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

21. und 22. Dezember 2019 Samstag Der Tag ist richtig schön sonnig und nach einem ausgiebigen Morgengetrödel bricht Jan mit den beiden Großen auf, denn für heute ist der Besuch eines Weihnachtszirkus geplant. Die Kinder waren noch nie in einem ‚richtigen‘ Zirkus und hatten sich das sehr gewünscht. Ich bleibe mit den beiden kleinen Kindern…

Continue Reading