12 von 12 im April. Mit einem schönen Ausflug

Gestern war der 12.te April und ich habe es komplett vergessen! Daher folgt nun heute noch mein Post zum gestrigen Tag in 12 Bildern. Die anderen Blogeinträge dazu findet ihr alle bei Draußen nur Kännchen versammelt.

Wir wollten früh los, aber das haben wir nicht ganz geschafft… Und als wir dann endlich alle im Auto saßen, mussten wir noch ‚eben‘ Geld holen, zum Bäcker und tanken. Aber dann waren wir irgendwann doch unterwegs, denn es stand ein Ausflug auf dem Ferienzettel.

Wir fuhren Richtung Niederrhein und dann noch weiter in die Niederlande. Kurz hinter der Grenze liegt der wunderschöne Jochumhof – ein botanischer Garten, der von vielen ehrenamtlichen Helfer:innen gepflegt wird und den wir vor zwei Jahren für uns entdeckt haben.

Dort gibt es auch Bienenvölker und viele Teiche, in denen Fische und andere Wassertiere wohnen.

Mittags haben wir dann tatsächlich draußen gegessen. Nicht im Café des Jochumhofs, sondern an der Pommesbude, die direkt am hinteren Ausgang des Gartens zu finden ist.

Garten an der Maas

Der Garten liegt direkt an der Maas und so sind wir nach unserem Besuch mit der Autofähre ans andere Ufer übergesetzt. Das dauert zwar eine Weile, weil der Mann, der die Fähre steuert, auch alle Passagiere einzeln abkassiert und erst danach die Schranke hoch geht, aber genau deswegen ist es ja auch schön!

Wir sind dann noch nach Venlo reingefahren, aber das war keine so gute Idee…

Ein Kind hatte nämlich so gar keine Lust auf einen Stadtbummel und hat das – um es mal diplomatisch zu formulieren – mehr als deutlich gemacht… Also haben wir nach kurzer Zeit abgebrochen und uns auf den Heimweg gemacht. Im Auto war es plötzlich sehr warm, wir waren müde und haben noch bei meiner Mutter am Niederrhein auf ein Eis angehalten.

Am Abend gab es dann nur noch Abendbrot bzw. Ofenbrote für Jan und mich und (teilweise) ganz schnell schlafende Kinder, denn nicht alle hatten im Auto ein Nickerchen gemacht…

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und beim nächsten Mal bin ich hoffentlich wieder pünktlich dabei!

Eure Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.