Eremiten wie wir

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Micah Mortimer, der Held in Anne Tylers neuem Roman „Der Sinn des Ganzen“, führt ein ruhiges und geordnetes Leben. Er bewohnt eine kleine, aber sehr aufgeräumte und stets saubere Wohnung im Keller des Hauses, für das er auch als Hausmeister tätig ist und allerlei Alltagsbelange für die zumeist älteren Bewohner regelt. Daneben…

Continue Reading

Catch me if you can

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Benjamin Quaderers Roman „Für immer die Alpen“ hat mich sofort in seinen Bann gezogen. „Mein Name war einmal Johann Kaiser“ – so lautet der erste Satz, der schon darauf hinweist, dass hier rückblickend erzählt wird. Direkt im Anschluss erfahren wir, dass uns ein nunmehr 54jähriger Erzähler Auskunft darüber geben wird, warum er…

Continue Reading

Vergrabene Erinnerungen

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Die Hauptfigur des neuen Romans „Klara Vergessen“ von Isabelle Autissier ist der Ornithologe Juri, der an einer amerikanischen Universität arbeitet und sich dort gemeinsam mit seinem Partner ein gutes Leben aufgebaut hat. Ursprünglich stammt Juri aus der nördlich des Polarkreis liegenden Hafenstadt Murmansk, doch die Erinnerungen an seine Vergangenheit haben kaum mehr…

Continue Reading

Spannung garantiert!

Kinderkrimis und abenteuerliche Geschichten für Leserinnen und Leser ab 8 Jahren (Alle Bücher wurden selbst gekauft.) Mein großer Sohn, der im Sommer in die vierte Klasse kommt, ist ein absoluter Bücherwurm und darüber bin ich natürlich sehr, sehr froh. Gerade in diesen Wochen, in denen die Freunde und die meisten Freizeitaktivitäten so sehr fehlen, sind…

Continue Reading

Krimi mit Wohlfühlgarantie

Louise Penny: „Das Dorf in den roten Wäldern. Der erste Fall für Gamache“ (Werbung, da Rezensionsexemplar) Wer hier auf dem Blog schon eine Weile mitliest, weiß, dass ich immer auf der Suche nach fesselnden Krimis bin und dass ich dann am Ende meist etwas zu meckern habe. So ist es auch dieses Mal, dennoch war…

Continue Reading

WMDEDGT im März

Es ist der 5.te März und da heißt es wieder: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Die Antworten vieler Bloggerinnen und Blogger könnt ihr bei Frau Brüllen nachlesen. Hier kommt meine: WMDEDGT im März Der Tag beginnt sehr früh, auf dem Wecker wird irgendwas mit 5 Uhr angezeigt. Unsere kleine Tochter ist (schon wieder)…

Continue Reading

Die Mumins sind wieder da!

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Mumin, der Schnupferich, die kleine Mü, das Snorkfräulein und all die anderen Bewohner des Mumintals sind zurück! In „Abenteuer im Mumintal“ sind drei herrlich illustrierte Erzählungen versammelt, die dem Original von Tove Jansson treu bleiben, indem die Ursprungsgeschichten für Kinder ab 4 Jahren nacherzählt werden. Und was sind das für schöne Zeichnungen,…

Continue Reading

Der fehlende Funke

Katya Apekinas Roman „Je tiefer das Wasser“ (Werbung, da Rezensionsexemplar) Die in Los Angeles lebende Schriftstellerin Katya Apekina erzählt in ihrem Debütroman die Geschichte der Schwestern Edie und Mae, deren Leben sich nach dem Selbstmordversuch ihrer Mutter Marianne drastisch verändert. Plötzlich steht Dennis Lomack vor ihnen – der Vater der Mädchen, der sich bisher kaum…

Continue Reading

Einen Tag geschenkt

Ach, wenn ich doch nur mehr Zeit hätte… Wie oft habe ich diesen Satz schon gedacht und auch laut ausgesprochen, wenn ich wieder einmal etwas nicht geschafft habe oder vielleicht sogar gar nicht erst begonnen hatte, weil ich wusste, dass meine Zeit dafür sowieso nicht ausreichen würde. Italienisch lernen zum Beispiel. Oder auch mal ganz…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

22. und 23. Februar 2020 Samstag Der Tag beginnt mit viel Kaffee und mit ein paar Postkarten und Briefen, die ich schreibe, während die Kinder das Spielzimmer zerlegen. Wir machen uns lieber mal schnell fertig, schnappen Fahrräder und Roller aus der Garage und begeben uns zum Schulhof, denn dort kann man eigentlich prima Radfahren üben….

Continue Reading