Gartenbücher für Kinder. Über Freundschaft, Trauer und Ameisen

Vor wenigen Wochen habe ich euch bereits zwei Gartenbücher vorgestellt, die uns hervorragend auf das Frühjahr eingestimmt haben. Aber es gibt noch mehr davon! Daher möchte ich euch heute zwei weitere Bilderbücher zeigen:

„Ein Garten für uns“ erzählt eine sehr bewegende Geschichte, in deren Mittelpunkt ein kleines Mädchen und ihre nicht ganz alltäglichen Freundschaften stehen. „Ameisen. Fleißige Helferchen“ hingegen ist ein Sachbuch für Kinder, in dem die faszinierende Welt der überaus starken Krabbeltiere vorgestellt wird.

Freundschaft kennt kein Alter

Freundschaft kennt kein Alter – das ist eine der Botschaften, die in „Ein Garten für uns“ vermittelt wird. In dem äußerst schön illustrierten Bilderbuch wird die Geschichte eines Mädchens erzählt, das im Gemeinschaftsgarten mithilft und dort Freundschaft mit drei älteren Damen schließt.

Zusammen bearbeiten sie die Erde, säen Samen, pflegen erste Keimlinge und warten darauf, dass der Garten in voller Blüte erstrahlt. Im Sommer ist dann alles wunderschön bunt, es duftet nach Blumen und die vier Freundinnen verbringen viele erfüllte Stunden zusammen.

Doch als es Herbst wird, geht es einer von ihnen immer schlechter und mit den verblassenden Farben des Winters ist ein großer Verlust verbunden.

Sehr behutsam und am bildreichen Beispiel der kommenden und gehenden Jahreszeiten werden die Themen Tod und Vergänglichkeit in diesem warmherzigen Bilderbuch von Zoe Tucker und Julianna Swaney aufgearbeitet.

Eine Empfehlung für Kinder und Eltern ab 4 Jahren, die sich mit dem Thema Tod auseinander setzen möchten, aber darauf möchte ich meine Empfehlung nicht beschränken. Denn das, was letztlich hier erzählt wird, ist das Leben selbst mit seinem Kommen und Gehen.

Altersempfehlung: ab 4 Jahren.

Zoe Tucker und Julianna Swaney: Ein Garten für uns. Aus dem Englischen von Anna Schaub. NordSüd Verlag 2022. ISBN: 978-3-314-10589-0, 32 Seiten. Preis: 15,00 Euro.

Fleißige Helferchen

„Ameisen. Fleißige Helferchen“ von Susie Williams und Hannah Tolson ist ein Sachbuch für alle Kinder, die sich für das Leben und Arbeiten der emsigen Krabbeltiere begeistern können. Denn das, was Ameisen leisten, wie sie in riesigen Gruppen zusammenleben und wie viele verschiedene Ameisenarten es überhaupt gibt, das ist ganz schön faszinierend.

Die hier vermittelten Informationen werden durch einen hohen Bildanteil auf den Buchseiten sehr anschaulich gemacht, sodass dieses Sachbuch auch schon für kleinere Kinder geeignet ist.

Danach geht man mit einem ganz anderen Blick durch den Garten und passt gehörig auf, die neu entdeckten Ameisenstraßen auf keinen Fall zu stören!

Altersempfehlung: ab 3 Jahren. (Der Verlag sagt ab 5 Jahren, aber das geht deutlich früher, denke ich.)

Susie Williams und Hannah Tolson: Ameisen. Fleißige Helferchen. Übersetzt von Anne Vogel-Ropers. Laurence King Verlag 2022. ISBN: 9783962442637, 32 Seiten. Preis: 12,00 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.