Wochenende in Bildern

11. und 12. April 2020 Samstag Wir trödeln uns in den Tag. Am Morgen wird unsere Biokiste geliefert, danach kommt der Postbote. Momentan immer ein Tageshighlight. Jan geht mit den Kindern in den Garten und ich koche schonmal das Mittagessen. Es gibt Gemüsesuppe nach diesem Rezept. Die Kinder stochern ehrlich gesagt nur ein wenig in…

Continue Reading

12 von 12 im April

Es ist der 12.te März und da zeigen viele Bloggerinnen und Blogger ihren Tag in 12 Bildern. Gesammelt werden die Beiträge bei Draußen nur Kännchen. Hier kommen meine 12 Bilder: Die Kinder sind so aufgeregt! Daher muss der Kaffee erstmal warten und stattdessen gibt es eine frühe Ostereiersuche im Garten. Als alle Eier gefunden sind…

Continue Reading

Frühlingssuppe

Habt ihr Lust auf Suppe mit frischem Gemüse? Ich hatte riesen Appetit auf diesen Frühlingsklassiker und habe das Rezept mal für euch aufgeschrieben… Und wenn ihr euch jetzt fragt, wieso meine Kinder so gut das klar erkennbare Gemüse essen… tun sie nicht, aber manchmal muss es eben auch was ohne Nudeln geben, finde ich. 🙂…

Continue Reading

Schönwetter haben. Woche Vier

Ich hatte mal einen Freund, den ich wirklich toll fand – bis auf diese eine Sache: In ein soziales Netzwerk (StudiVZ), das nach seinem Lebensmotto fragte, schrieb er folgenden Satz: „Hauptsache die Sonne scheint.“ Nachdem ich das gelesen hatte, täuschte ich eine Erkältung vor, sagte unser eigentlich geplantes Treffen ab und musste nachdenken. Konnte ich…

Continue Reading

Vergrabene Erinnerungen

(Werbung, da Rezensionsexemplar) Die Hauptfigur des neuen Romans „Klara Vergessen“ von Isabelle Autissier ist der Ornithologe Juri, der an einer amerikanischen Universität arbeitet und sich dort gemeinsam mit seinem Partner ein gutes Leben aufgebaut hat. Ursprünglich stammt Juri aus der nördlich des Polarkreis liegenden Hafenstadt Murmansk, doch die Erinnerungen an seine Vergangenheit haben kaum mehr…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

04. und 05. April 2020 Ihr Lieben – gerade war ich fertig mit dem Wochenende in Bildern und da meldete mir WordPress einen unbekannten Fehler… Ich hatte nicht gespeichert und nun ist alles weg. Daher gibt es jetzt eine Kurzfassung mit mehr Bildern als Text. Aber soviel vorweg: Wir waren fast die ganze Zeit im…

Continue Reading

WMDEDGT im April

Es ist der 5.te März und da heißt es wieder: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Die Antworten vieler Bloggerinnen und Blogger könnt ihr bei Frau Brüllen nachlesen. Hier kommt meine: Als ich das erste Mal aufwache, wird es noch lange nicht hell. Die kleine Tochter bekommt eine Milch und danach schlafen wir glücklicherweise…

Continue Reading

Auf der Suche nach Raum. Woche Drei

Ich bin angekommen und habe mich an den sogenannten Ausnahmezustand gewöhnt. Jetzt könnte man natürlich die Tage bis zum 20. April runterzählen, das Beste aus der gegenwärtigen Situation machen und von der Rückkehr zum ‚normalen Alltag‘ träumen. Es ist jedoch so, dass ich an diese Rückkehr nicht ganz glauben kann, denn wir werden doch nicht…

Continue Reading

Spannung garantiert!

Kinderkrimis und abenteuerliche Geschichten für Leserinnen und Leser ab 8 Jahren (Alle Bücher wurden selbst gekauft.) Mein großer Sohn, der im Sommer in die vierte Klasse kommt, ist ein absoluter Bücherwurm und darüber bin ich natürlich sehr, sehr froh. Gerade in diesen Wochen, in denen die Freunde und die meisten Freizeitaktivitäten so sehr fehlen, sind…

Continue Reading

#erstefragen 04

Macht ihr Euch eigentlich gerne Gedanken über euch selbst? Über das Gestern und über das, was morgen vielleicht kommt? Darüber, wie man früher mal war, was man alles getan und was man vielleicht besser gelassen hätte? Die wunderbare Nic, deren Blog luziapimpinella ich sehr gerne lese, hat bis Anfang Dezember mit ihren #fünffragenamfünften allmonatlich dazu…

Continue Reading