Feriengeschichten für jedes Alter

(Werbung, da Rezensionsexemplare und Verlosung mit dem Wimmelbuchverlag)

Gute Nacht Wimmelbuch

Unsere Kinder lieben Wimmelbücher! Daher besitzen wir ganz unterschiedliche Exemplare zwischen den Jahreszeiten, zu bestimmten Orten und nun auch eins zum Anschauen vor dem Schlafengehen, denn in Alexandra Helms „Gute Nacht Wimmelbuch“ dreht sich alles um verschiedene Einschlafrituale. Ob auf dem Bauernhof, im Spielzeugladen oder im Wald – überall gehen Menschen, Tiere und Spielzeuge zu Bett und wir können sie in ihren farbenprächtigen Welten dabei begleiten. Meine Kinder mögen das Suchen nach versteckten und oft auch lustigen Kleinigkeiten sehr gerne und so finden und lachen wir nun allabendlich über lesende Affen, schlummernde Ritter und die Prinzessin beim Zähne putzen.

Falls ihr auch Lust auf eine Wimmelbuch-Reise habt, dann macht gerne bei der Verlosung mit (am Ende des Beitrags), denn ein Exemplar des „Gute Nacht Wimmelbuch“ darf ich an euch weitergeben.

Altersempfehlung: ab 3 Jahren wuchs die Wimmelbuch-Begeisterung bei uns sehr.

Alexandra Helm: Gute Nacht Wimmelbuch. Wimmelbuchverlag 2020. ISBN: 978-3947188987, 14 Seiten. Preis: 9,95 Euro.

Snöfrid aus dem Wiesental. Die wahrlich rasante Jagd nach der Flussperle

Da man ja nicht immer nur lesen kann, stellen wir euch ab und an ja auch gerne Hörspiele und Hörbücher vor. Zu unseren Lieblingsreihen gehören die Abenteuer von „Snöfried aus dem Wiesental“, über die wir hier schon auf dem Blog berichtet haben. Die Geschichten stammen aus der Feder von Andreas H. Schmachtl und werden von Bernd Stephan gesprochen, der das wirklich fantastisch macht. Mein großer Sohn hört die CDs weiterhin sehr gerne, gibt sie mittlerweile aber auch an seine Schwester weiter, denn Snöfrid erlebt zwar jedes Mal aufs Neue etwas Spannendes, aber unheimlich sind die Geschichten keinesfalls.

In „Die wahrlich rasante Jagd nach der Flussperle“ ist plötzlich Snöfrids Bächlein verschwunden und wer kein Wasser hat, kann auch keinen Haferbrei kochen… Snöfrid-Fans wissen sofort, dass das nicht so bleiben kann und so kann man hier im wahrsten Sinne des Wortes in ein geheimnisvolles Abenteuer eintauchen…

Altersempfehlung: ab ungefähr 5 Jahren

Andreas H. Schmachtl: Snöfrid aus dem Wiesental. Die wahrlich rasante Jagd nach der Flussperle. Gesprochen von Bernd Stephan. Jumbo Neue Medien Verlag 2020. ISBN: 978-3-8337-4215-6, ca. 90 Minuten. Preis: 12,00 Euro.

Bravelands. Der Ausseinseiter

Das Autorenteam hinter dem Namen Erin Hunter kennen sicher einige schon von den „Warrior Cats“, „Seekers“ oder „Survivor Dogs“. In ihrer neuen Kinder- und Jugendbuchreihe „Bravelands“ haben sich drei mächtige Tiere zusammengeschlossen, die gemeinsam aufbrechen, um ihren Lebensraum, die Savanne, zu retten. Denn mitten in der flirrenden Hitze der Wüste liegt Bravelands – ein wunderbarer Ort, an dem alle Tiere friedlich miteinander leben, bis ihre Ordnung aus den Fugen gerät und alles ins Chaos zu stürzen droht. Doch der Löwe, der Elefant und der Pavian sind mutig genug und stellen sich der fremden Macht.

„Der Aussenseiter“ ist Teil 1 der Bravelands-Reihe, die insgesamt sechs Bände umfasst, wobei der letzte Band erst am 19.10. erscheinen wird. Dem Autorenkollektiv hinter Erin Hunter ist es dabei erneut geglückt, riesig viel Spannung aufzubauen, sodass der nächste Band ersehnt wird, sobald die letzte Seite des Vorgängers gelesen wurde. Ein Serienformat in Buchform also – nicht umsonst wird Band 6 auch als ‚Staffelfinale‘ bezeichnet.

Altersempfehlung: ab ungefähr 9 Jahren

Erin Hunter: Bravelands. Der Aussenseiter. Aus dem Englischen von Cornelia Stoll und Maria Zettner. Gulliver von Beltz & Gellberg 2020. ISBN: 978-3-407-75536-0, 352 Seiten. Preis: 8,95 Euro.

Silberflut. Das Geheimnis von Ray’s Rock

Der Abenteuerroman „Silberflut“ ist spannend und bisweilen auch unheimlich, berichtet mir der große Sohn. Eine Schulklasse mit 26 Kindern ist auf der Insel Ray’s Rock gelandet, doch plötzlich rollt eine seltsame Nebelwelle auf die Kinder und ihre Lehrer zu und danach sind sie nur noch zu siebt. Erzählt wird abwechselnd aus den Perspektiven von Eddie und Milla, die bald schon begreifen müssen, dass das, was hier geschehen ist, ebenso ernst wie ungeplant war und dass sie sich einigen Aufgaben stellen müssen, die über Leben oder Tod entscheiden.

„Der Herr der Fliegen“ und „Lost“ treffen sich in dieser kindgerechten Mystery-Geschichte, die man vielleicht nicht direkt vor dem Schlafengehen lesen sollte, denn „Silberflut“ hat es wirklich in sich…

Altersempfehlung: ab ungefähr 10 Jahren

Alex Falkner: Silberflut. Das Geheimnis von Ray’s Rock. Mit Bildern von Torben Weit. Arena Verlag 2020. ISBN: 978-3-401-60482-4, 256 Seiten. Preis: 12,00 Euro.

VERLOSUNG (ist beendet. Die Gewinnerin wurde benachrichtigt.)

Wer ein Exemplar des „Gute Nacht Wimmelbuch“ aus dem Wimmelbuchverlag gewinnen möchte, hinterlässt mir einfach einen kleinen Gruß im Kommentar. Das Gewinnspiel findet nur hier auf dem Blog statt und geht bis Freitag, den 16. Oktober 2020. Anschließend werde ich auslosen und die Gewinnerin oder den Gewinner per Mail benachrichtigen.

Der Versand kann nur innerhalb Deutschlands erfolgen und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Allen viel Glück und Fröhliches Wimmeln!

9 comments Add yours
  1. Hi,
    ich lese deinen Blog jetzt seit ein paar Monaten. Bin selbst an Literatur interessiert und habe Kinder und finde deinen Schreibstil einfach sympathisch.
    LG
    Kathrin

  2. Mein Kleiner ist zwar erst 13 Monate alt, liebt aber jetzt schon Wimmelbücher – wie die Mama. Liebe Grüße und danke schön für Deine wunderbare Inspiration hier und auf Instagram!

  3. Mein Sohn hatte am Wochenende Geburtstag. Er ist 3 Jahre alt geworden. Wimmelbücher liebt er tatsächlich über alles! Und auch ich muss sagen, dass ich mich durch deine Buchempfehlungen stets gut beraten fühle. Gerne mehr Inspiration zum Thema Kinderbücher im Kleinkindalter!

  4. Hallo, bei den spannenden Titeln kann ich es gar nicht erwarten bald richtig in die Kinderbuchwelt einzutauchen. Mein Sohn ist knapp 15 Monate alt und Wimnelbücher gehen schon sehr gut! Danke für deine Buchvorstellungen.

    Viele Grüße aus Bonn,
    Christine

  5. Hallo Simone, vielen Dank für die tollen Buch-Tipps und das Gewinnspiel. Ich bin neu hier bei dir gelandet und stöbere mal durch. Wir „kennen“ uns auch in Echt.
    Liebe Grüße, Birthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.