Glücklich, gierig, tot.

„Die Skrupellosen“ von Sadie Jones ist ein atemberaubend spannender Roman Bea und Dan sind aufrichtig ineinander verliebt und noch nicht allzu lange verheiratet. Kennengelernt haben sie sich bei einer Kunstausstellung von Dan, der mittlerweile jedoch als Immobilienmakler arbeitet und seine künstlerischen Ambitionen erstmal auf Eis gelegt hat. Die beiden leben in einer kleinen Mietwohnung mitten…

Continue Reading

Feriengeschichten für jedes Alter

(Werbung, da Rezensionsexemplare und Verlosung mit dem Wimmelbuchverlag) Gute Nacht Wimmelbuch Unsere Kinder lieben Wimmelbücher! Daher besitzen wir ganz unterschiedliche Exemplare zwischen den Jahreszeiten, zu bestimmten Orten und nun auch eins zum Anschauen vor dem Schlafengehen, denn in Alexandra Helms „Gute Nacht Wimmelbuch“ dreht sich alles um verschiedene Einschlafrituale. Ob auf dem Bauernhof, im Spielzeugladen…

Continue Reading

Atemlose Spannung

(Werbung, da Rezensionsexemplare) Vor ein paar Wochen brachte mein Sohn ein Buch mit nach Hause, das sein bester Freund ihm geliehen hatte, weil er es unbedingt lesen müsse. Es war „Im Tal des Feuers“, der erste Band der Arlo Finch-Reihe von John August, die mittlerweile aus drei Teilen besteht. Mein Sohn ist eh ein Vielleser,…

Continue Reading

Mörderisches Kopenhagen

(Werbung, da Rezensionsexemplare) Regelmäßige Leserinnen und Leser meines Blogs wissen es längst: Zwischendurch lese ich gern Krimis und bin dann am Ende meistens irgendwie unzufrieden. Auf die dänische Schriftstellerin Katrine Engberg, deren Bücher auf Deutsch bei Diogenes erscheinen, war ich sehr gespannt, denn die Beschreibungen der bisher von ihr erschienenen Kriminalromane hörten sich äußerst vielversprechend…

Continue Reading

Immer wieder extraklasse!

Enid Blyton: „Die Schwarze Sieben auf falscher Fährte“ (Werbung, da Rezensionsexemplar) Enid Blyton – wenn ich allein den Namen der legendären britischen Kinder- und Jugendbuchautorin höre, leben zahlreiche Geschichten wieder auf! Die „Hanni und Nanni“ Bücher habe ich so geliebt, dass ich unbedingt auch aufs Internat gehen wollte und durch welches Kinderzimmer schallte nicht der…

Continue Reading