12 von 12 im Dezember

Es ist der 12te Dezember und da versammeln sich auf Draußen nur Kännchen zahlreiche Bloggerinnen und Blogger und zeigen ihren Tag in 12 Bildern. Los geht’s:

Zwei Kinder sind noch krank, daher gibt es schon morgens eine erste Vorleserunde:

Und glücklicherweise kann ich auch wieder Kaffee trinken!

Mittags übernimmt Jan und ich bereite einen Blogbeitrag vor.

Teile unseres Mittagessens – kann man das auch appetitlich fotografieren? Bestimmt! Ich aber heute nicht.

Ich habe superschöne Norwegersocken geschenkt bekommen – von meiner Schwiegermutter!

Nachmittags gehen wir endlich mal wieder spazieren! Wegen des Infekts war ich jetzt seit Montagabend nicht draußen und wäre fast die Wände hochgegangen…

Als die große Tochter nach Hause kommt, stempeln wir noch eine Runde.

Warum wir uns dabei etwas beobachtet fühlen, ist leicht ausgemacht…

Wir sind platt von einer Woche, die uns ein Magen-Darm-Virus ziemlich durcheinander gewirbelt hat… Ehrlich gesagt besonders die meine, denn ich hatte stolze drei Verabredungen bzw. schöne Termine auf die ich mich sehr gefreut habe, aber nichts davon hat (mit mir) stattgefunden. Es gibt natürlich Schlimmeres, aber geärgert hab ich mich schon!

Eure Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.