Meine 12 von 12 mit Arbeit, Haushalt, Sandwiches

Heute ist der 12.te Januar und damit starte ich in die ersten #12von12 des Jahres. Gesammelt werden alle Bilder vom Tag bei Draußen nur Kännchen. Nachdem alle Kinder in Schule und Kita sind gehe ich nur kurz an den Schreibtisch, denn heute müssen ein paar Haushaltsdinge dringend erledigt werden. Zuerst ist die Wäsche dran, danach…

Continue Reading

Endlich wieder Alltag? Ein Tagebucheintrag

Heute schreibe ich mit – erwartbar – müden Augen, aber der Tag war trotzdem gut, ja sogar viel besser als ich dachte. Wir sind schwer aus dem Bett gekommen, aber danach lief es eigentlich: Die Kitakinder haben sich wahnsinnig auf ein Wiedersehen mit Freunden und Freundinnen sowie Erzieher:innen gefreut und auch der große Sohn war…

Continue Reading

Eifel-Auszeit. Meine Antwort auf: WMDEDGT im Januar 2022

Heute ist der 5.te Januar 2022. Am 5.ten eines Monats antworten viele Blogger:innen auf die Frage: Was machst du eigentlich den ganzen Tag? Die Antworten sammelt Frau Brüllen auf ihrem Blog und hier kommt meine: Heute Morgen sind wir zeitig aufgestanden, haben gefrühstückt und uns alle fertig gemacht. Der große Sohn hat bis Montag Ferien…

Continue Reading

#neunundsechzigtagebuch oder warum mir gerade die Worte fehlen

Ihr Lieben, ich schmeiße das Handtuch! Nicht mit diesem Blog, aber mit meinem Versuch, 100 Tage ein Online-Tagebuch zu führen. 69 Tage habe ich geschafft, aber nun beende ich diese Idee, denn aktuell fehlen mir oft die Worte. Eigentlich ist diese Formulierung denkbar unpräzise, denn im Grunde habe ich viel zu viele Worte, tausende Sätze,…

Continue Reading

#hunderttagebuch: 66 von 100. Omatage, lange Listen und Kekse

Ich schreibe, während zwei Kinder um mich herum flitzen und mir abwechselnd sehr viele Fragen stellen bzw. kurze Geschichten erzählen. Also verzeiht mir alle Tippfehler oder einen plötzlichen Abbruch! Jan hat heute Morgen zwei der Kinder zur Oma gebracht, während ich (mal wieder) abwechselnd Schreibtisch- und Haushaltsdinge erledigt habe. Es gibt ja Tage, an denen…

Continue Reading

#hunderttagebuch: 64 von 100. Es geht weiter…

Endlich komme ich wieder einmal zum Schreiben des Online-Tagebuchs. Aber ehrlich gesagt auch nur, weil ich direkt nach dem Abendessen schreibe und die Kinder gerade „Vaiana“ zu Ende schauen. Nach der „Eiskönigin“ ist das hier der absolute Renner! Draußen ist gerade ein ganz seltsam lilanes Licht und die Wolken ziehen sehr schnell vor dem Fenster…

Continue Reading

WMDEDGT und Tag 60 von 100 im #hunderttagebuch

Heute ist der 5.te Oktober 2021 und da lautet die Frage an aller Bloggerinnen und Blogger: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Die Antworten sammelt Frau Brüllen auf Ihrem Blog und ich bin jeden Monat gerne dabei. Gleichzeitig ist das auch der 60.te Eintrag in meinem Online-Tagebuch, dem #hunderttagebuch. Nachdem ich gestern hauptsächlich von…

Continue Reading

#hunderttagebuch: 59 von 100 und Wochenende in Bildern

Sonntag Den gestrigen Samstag habe ich bereits hier aufgeschrieben und nun kommt der Rest vom Wochenende in Bildern. Heute Morgen haben wir mal nicht langsam gemacht, denn es gab noch einiges zu tun: Die große Tochter hatte für den späten Vormittag zu einem kleinen Herbstfest eingeladen und wir mussten da kurzerhand so einiges umplanen. Eigentlich…

Continue Reading