Einen Tag geschenkt

Ach, wenn ich doch nur mehr Zeit hätte… Wie oft habe ich diesen Satz schon gedacht und auch laut ausgesprochen, wenn ich wieder einmal etwas nicht geschafft habe oder vielleicht sogar gar nicht erst begonnen hatte, weil ich wusste, dass meine Zeit dafür sowieso nicht ausreichen würde. Italienisch lernen zum Beispiel. Oder auch mal ganz…

Continue Reading

Der Freitags-Füller

Diese Woche mache ich wieder mit bei Barbara Haanes Freitags-Füller vom Blog scrapimpulse. Die gefetteten Satzteile stammen von Barbara, der Rest ist von mir. 1.  In diesem Monat habe ich bisher nur einen Bruchteil von dem geschafft, was ich mir vorgenommen habe. 2.  Nur einen Bruchteil von dem zu schaffen, was auf der To-Do-Liste steht,…

Continue Reading

12 von 12 im Februar

Es ist der 12te Februar, daher habe ich – wie viele andere Bloggerinnen und Blogger – heute im Laufe des Tages 12 Bilder gemacht, die meinen Tag dokumentieren. Bei Draußen nur Kännchen findet ihr alle Berichte versammelt. Der Tag beginnt recht freundlich. Und mit Karotte: Nachdem die kleine Tochter sich heute Vormittag noch für eine…

Continue Reading

Der Freitags-Füller

Es ist Freitag und da gibt es auf Barbara Haanes schönem blog scrapimpulse immer den Freitags-Füller: Das ist ein Lückentext, den man ergänzen kann. Die gefetteten Satzteile stammen von Barbara, der Rest ist von mir. 1. Warum müssen wir immer so viel müssen? 2. Jeden Tag mit der kleinen Tochter spazieren zu gehen – und sei…

Continue Reading

12 von 12 im Januar

Es ist der 12te Januar und daher habe ich heute zwölf Photos gemacht, die von meinem Tag erzählen. Gesammelt werden diese Tage in Bildern dankenswerterweise bei Draußen nur Kännchen. Heute Morgen fing alles noch ganz harmlos und gemütlich an. Jan musste zwar früh weg, um zu arbeiten, aber die Kinder und ich hatten Brötchen, ich…

Continue Reading

Der Freitags-Füller

Es ist Freitag und da erstellt Barbara auf ihrem Blog scrapimpulse einen Lückentext, den vervollständigen kann, wer mag. Die gefetteten Satzteile sind von Barbara, der Rest stammt von mir. 1.  Man könnte meinen, dass das Ruhrgebiet diese Woche viel zu wenig Licht abbekommen hat. Es ist immer nur grau… 2.   Freitag ist mein Lieblingstag der…

Continue Reading

WMDEDGT im Januar 2020

Beim Wochenende in Bildern habe ich mich zum heutigen Tag bewusst kurzgefasst, denn es ist der 5.te und da stellen viele Bloggerinnen und Blogger sich der Frage: „Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?“. Gesammelt werden all diese Berichte dankenswerterweise bei Frau Brüllen auf dem Blog. Die kleine Tochter wird um halb sechs wach, trinkt…

Continue Reading

Hallo Januar!

Auf einen erlebnis- und wortreichen Lückentext 2020 Heute ist der erste Tag eines neuen Jahres, ja eines neuen Jahrzehnts sogar! In den letzten Tagen habe ich viel Revue passieren lassen, Wünsche und Ideen für die Zukunft überdacht und einige konkrete Pläne geschmiedet, die ich hoffentlich in den kommenden zwölf Monaten auf den Weg bringen kann….

Continue Reading

Das war 2019 – mein Jahresrückblick

Ende Dezember denke ich immer, wie ihr bestimmt auch, über das fast vergangene Jahr nach. Dabei ist es eher so ein Grundgefühl, das ein Jahr für mich ausmacht und mir sagt: Ja, das war ein wirklich gutes Jahr oder aber auch, dass es eher mäßig gelaufen und dass nicht wirklich eingetreten ist, was ich mir…

Continue Reading

12 von 12 im Dezember

Es ist der 12te Dezember und da versammeln sich auf Draußen nur Kännchen zahlreiche Bloggerinnen und Blogger und zeigen ihren Tag in 12 Bildern. Los geht’s: Zwei Kinder sind noch krank, daher gibt es schon morgens eine erste Vorleserunde: Und glücklicherweise kann ich auch wieder Kaffee trinken! Mittags übernimmt Jan und ich bereite einen Blogbeitrag…

Continue Reading