Was machst du eigentlich den ganzen Tag im April?

Heute ist der 5.te April und da antworten viele Blogger:innen auf die Frage: Was machst du eigentlich den ganzen Tag? Kurz: WMDEDGT? Gesammelt werden alle Antworten bei Frau Brüllen. Der Tag beginnt grau und verregnet. Jan hat einen frühen Termin in der Stadt und da hat der große Sohn Glück: er wird zur Schule gebracht…

Continue Reading

April, April! Mit Eisregen und einer Pause vom Frühling

Der Frühling macht Pause und der neue Monat beginnt eisig. Gerade schaue ich aus dem Fenster und fürchte, dass das, was da gerade vom Himmel kommt, Eisregen ist. Wir haben also notgedrungen die Heizung wieder angeschmissen, die bereits im Keller verstauten Schneeanzüge wieder an die Garderobe gehangen und auch die gefütterten Schuhe werden nochmal getragen….

Continue Reading

Wochenendgedanken mit drei richtig guten Sachen

Die letzten Tage waren hier geprägt von kranken Kindern und zwei Eltern, die versucht haben, zwischendurch zu arbeiten, allen halbwegs gerecht zu werden und am Abend kurz mal abzuschalten. Das aber auch bloß nicht zu lang, denn die Wecker klingelten äußerst früh. Zu Beginn war das Schulkind krank, am Ende der Woche dann zwei andere…

Continue Reading

12 von 12 im März mit einer Outdoor-Mahlzeit

Heute ist der 12.te März und da zeige ich euch meinen Tag in 12 Bildern. Gesammelt werden alle Beiträge dieser Art bei Draußen nur Kännchen. Nach dem Frühstück verschwinde ich noch einmal kurz im Schlafzimmer. Ich bin mit „Das mangelnde Licht“ von Nino Haratischwili in den letzten Zügen und will unbedingt wissen, wie das Buch…

Continue Reading

Wochenendgedanken. Angst für mich bitte nur am Abend

Es ist weiterhin Krieg, aber Angst und Sorgen lasse ich nur am Abend zu. Meistens dann, wenn ich im Bett liege und eigentlich schlafen will und sollte, aber man kennt das… Dann kommen sie, all die am Tag angehäuften, verdrängten, aber gerade deswegen noch lauernden Gedanken und Bilder. Mit dem großen Sohn sprechen wir täglich…

Continue Reading

Was machst du eigentlich den ganzen Tag im März?

Heute ist der 5.te und da lautet die Frage wieder: Was machst du eigentlich den ganzen Tag? Die Antworten darauf lest ihr gesammelt bei Frau Bruellen. Hier kommt meine: Heute ist es erneut wunderbar sonnig, aber am Morgen auch noch eisig kalt. Wir haben dennoch mittlerweile fast ungewohnte Pläne, denn wir bekommen Besuch! Jans Mutter…

Continue Reading

Hallo März – Pläne, Sorgen und die schönste Neuigkeit

Endlich bist Du da! An so vielen ewig matschig-grauen Tagen habe ich an den Frühling gedacht und mir mehr Licht herbeigesehnt. Und heute begrüßen wir den neuen Monat sogar aus dem Norden, denn wir sind – dank glücklich gelegter schulfreier Tage – noch immer auf Wangerooge. Die Sonne habe ich heute Morgen hinter dem alten…

Continue Reading

12 von 12 mit ganz viel Sonne am Februarwochenende

12 von 12 mit ganz viel Sonne im Februar Heute ist der 12.te Februar 2022 und da zeige ich zwölf Bilder vom Tag. Gesammelt werden viele dieser Beiträge bei Draußen nur Kännchen. Zwei Kinder sind hier ja gerade in Quarantäne (und weiterhin negativ), sodass wir für das Wochenende nicht wirklich etwas geplant haben. Am Morgen…

Continue Reading

Zu Hause bleiben: Ein Dienstag mit unschönen Neuigkeiten

Schon gestern war klar, dass die Woche (mal wieder) anders laufen würde als geplant: Ein Kind kam sehr heiser aus der Kita und später gesellte sich Husten dazu. Jan und ich mussten uns nur kurz anschauen, denn es war klar: Jetzt wird hier erneut verstärkt getestet. Weiterhin sehen wir nur einen Streifen, aber wir wissen…

Continue Reading

WMDEDGT? im Februar 2022: am und auf dem Rhein

Heute ist der 5.te Februar und da antworten viele Bloggerinnen und Blogger auf die Frage: Was machst du eigentlich den ganzen Tag? (Kurz: WMDEDGT?) Gesammelt werden die Antworten netterweise bei Frau Brüllen. Heute ist Samstag, alle Kinder sind zu Hause, (wieder) gesund und es klingelt kein Wecker. Trotzdem stehen wir nicht allzu spät auf, frühstücken…

Continue Reading