Ein köstliches Fest! Meine liebsten Back- und Kochbücher zur Weihnachtszeit

(Rezensionsexemplare)

Winterliche Glücksmomente

Wenn ich etwas besonderes backen möchte, vertraue ich Sarah Zahn vom Blog „Das Knusperstübchen“, die ihre grandiosen Rezepte bereits in mehreren Büchern veröffentlicht hat. Der Blog ist eine so tolle Fundgrube für süße, herzhafte, klassische und außergewöhnliche Rezepte, dass ich dort stundenlang stöbern könnte. Aber das allerbeste ist, dass mir bisher noch keins ihrer Koch- oder Backrezepte daneben gegangen ist und alles immer wirklich außergewöhnlich gut schmeckt!

Genau so ist es auch mit ihrem Backbuch „Winterliche Glücksmomente„, bei dem man gar nicht weiß, was man zuerst ausprobieren möchte. Ich habe mich direkt an den Cheesecake-Brownies versucht und was soll ich sagen…? Das Rezept ist gewohnt spitze erklärt, funktioniert einwandfrei und das Ergebnis kann sich sehen und vor allem genießen lassen!

Sarah Zahn: Winterliche Glücksmomente. frechverlag 2019. ISBN: 9783772480645, Seiten: 128. Preis: 17,99.

Zauberhafte Winterzeit

Das von Enikö Gruber verfasste, zusammengestellte und stimmungsvoll aufbereitete „Zauberhafte Winterzeit“ ist ein Begleiter für die gesamte kalte Jahreszeit. Enthalten sind nämlich nicht nur Rezepte und Ideen rund um Weihnachten, sondern auch für winterliches Soul Food, Geschenke aus der Küche, besondere Frühstücks- oder Brunch-Anregungen und für einen gemütlichen Abend mit Fondue oder Raclette.

Nächstes Wochenende, zum ersten Advent, starten wir schonmal mit einem besonderen Frühstück aus Grubers Fundus, aber es ist noch nicht entschieden, ob die Wahl auf ‚Kürbiswaffeln mit Zimtbutter‘, das ‚Weihnachtsmarkt-Granola‘ oder auf ‚Warme Käse-Sandwiches‘ fallen wird… Gut, dass es vier Adventssonntage gibt, denn aus diesem Buch möchte ich in den kommenden Wochen so einiges ausprobieren!

Enikö Gruber: Zauberhafte Winterzeit. Weihnachten feiern mit Familie und Freunden. Jan Thorbecke Verlag 2020. ISBN: 978-3-7995-1477-4, 200 Seiten. Preis: 28,00 Euro.

Erzähl mir von Weihnachten

Zuletzt möchte ich euch noch ein besonderes Schmuckstück vorstellen, denn dieses Kochbuch wartet nicht nur mit einmaligen Rezepten auf, sondern es erzählt auch Geschichten und enthält zahlreiche Überraschungen aus Papier, die dem Buch beiliegen, und mich besonders erfreut haben. Unser Weihnachtsessen wird ganz sicher die hier vorgestellten Rezepte von Alexander Höss-Knakal aufgreifen und hinterher gibt es dann die ‚Rotwein Kirsch-Tarte mit Zitronen-Baiser‘, weil Rotweinkuchen ein so leckerer Klassiker aus meiner Kindheit ist und die hier enthaltene Variante wirklich toll klingt.

„Erzähl mir von Weihnachten“ ist ein überaus hochwertig aufbereitetes Kochbuch, das schon beim Umblättern der Buchseiten mit Goldschnitt ein festliches Gefühl entstehen lässt und unterstreicht, dass die vor uns liegende Zeit gerade auch in diesem Jahr besonders wertvoll ist. Ein wunderbares Buch und ein tolles Geschenk!

Alexander Höss-Kanakal/ Melina Kutelas (Fotos): Erzähl mir von Weihnachten. Das Kochbuch mit festlichen Rezepten, wahren Geschichten und wunderbaren Überraschungen. Hoelker Verlag 2020. ISBN: 978-3-88117-113-7, 208 Seiten. Preis: 32,00 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.