Ein drachenstarker Sommer

(Werbung, da Rezensionsexemplare)

Mein großer Sohn hat eine Menge Hobbies, aber zwei Dinge liebt er ganz besonders: Gute Geschichten und das Zeichnen. In letzter Zeit hat er so manche Phantasy-Buchreihe verschlungen und besonders angetan haben es ihm die Gestaltwandler. Also Menschen, die sich in Tierwesen verwandeln können, oder auch umgekehrt. Metamorphosen eben – das kennen wir ja alle längst von den alten Griechen und ich verstehe seine Faszination vollauf.

Nun stehen sechs Wochen Ferien vor der Tür und da freue ich mich umso mehr, wenn er auch in dieser Zeit in spannend erzählten Geschichten versinken kann und hinterher mit Bleistift und Zeichenblock selbst kreativ wird.

Beast Changers. Im Bann der Eiswölfe und Im Reich der Feuerdrachen

Die „Beast Changers“ sind solche Gestaltwandler und stammen aus der Feder der Autorin Amie Kaufman. Basierend auf den (bei Ravensburger erscheinenden) Kinder- und Jugendbüchern der Reihe, hat Jumbo Neue Medien ein richtig fesselndes Hörspiel gemacht, das der Sprecher Julian Greis sehr mitreißend interpretiert. Bereits der erste Teil, „Im Bann der Eiswölfe„, umfasst stolze fünf CDs mit einer Gesamtspieldauer von 347 Minuten, sodass das Vergnügen auch von Dauer ist.

Es geht um die 12jährige Rayna, die von Eiswölfen bedroht wird. Aus der Not heraus gelingt es ihr, sich in einen Feuerdrachen zu verwandeln, aber damit steht fest, dass sie nun schnellstens fliehen muss, denn Wölfe und Drachen sind immer schon Feinde gewesen. Da eine so alte Fehde und eine tief sitzende Feindschaft sich nicht einfach beilegen lassen, geht der erbitterte Kampf zwischen Drachen und Wölfen auch im zweiten Teil der Reihe mit „Im Reich der Feuerdrachen“ weiter und diesmal haben die CDs sogar eine Spieldauer von über sechs Stunden. Mein Sohn ist tagelang in der Welt der „Beast Changers“ versunken und kann kaum erwarten, den nächsten Teil der Reihe zu hören, der im Herbst erscheinen wird.

Amie Kaufman: Im Bann der Eiswölfe. Gesprochen von Julian Greis. 5 CDs mit einer Gesamtspielzeit von 347 Minuten. ISBN: ISBN 978-3-8337-4051-0, Preis: 20,00 Euro.

Amie Kaufman: Im Reich der Feuerdrachen. Gesprochen von Julian Greis. 5 CDs mit einer Gesamtspielzeit von 6:19:24. ISBN 978-3-8337-4150-0. Preis: 20,00 Euro.

Die Kunst des Zeichnens. Mythen, Drachen, Fantasy

Wisst ihr, was ich so gar nicht gut kann? Zeichnen! Und das finde ich richtig schade, denn bei meinem Sohn schaue ich dabei nicht nur gerne zu, ich mag auch das, was am Ende dabei herauskommt sehr.

Zudem hat das Zeichnen bei ihm noch einen sehr positiven Nebeneffekt: Er malt, skizziert und entwirft das, was ihn beschäftigt, und bringt auf diese Weise eine ganze Reihe von Gedanken zu Papier. Zeichnen macht ihn ruhiger und ist somit eine perfekte Beschäftigung am Abend und ein tolles Gegenstück zu den aufregenden Geschichten, die er so mag. Und da ich ihm in diesem Bereich wenig weiterhelfen und zeigen kann, finde ich die Bücher der Topp-Reihe aus dem frechverlag einfach großartig. Hier, in „Die Kunst des Zeichnens. Mythen, Drachen, Fantasy“, wird Schritt für Schritt gezeigt und beschrieben, wie mythische Wesen auf dem Papier entstehen können und die Umsetzung gelingt super!

Verschiedene Drachen sind hier neben klassischen Bestien der Mythologie vertreten, aber auch moderne Fantasy-Gestalten wie Gremlins, böse Zauberer oder auch kämpferische Heldengestalten können nachgezeichnet werden.

Wenn ich sehe, wie konzentriert und begeistert mein Sohn hier ans Werk geht, bekomme ich doch Lust, es auch noch einmal zu probieren und meine Zeichenkünste vielleicht ja doch noch über das Haus vom Nikolaus hinaus weiterzuentwickeln.

Die Kunst des Zeichnens. Mythen, Drachen, Fantasy. frechverlag 2019. ISBN: 978-3-7724-8258-8, Preis: 16,99 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.