WMDEDGT im Juli 2020

Es ist der 5.te Juli und da heißt es wieder: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Die Antworten vieler Bloggerinnen und Blogger könnt ihr bei Frau Brüllen nachlesen. Hier kommt meine:

Heute wache ich ausnahmsweise mal vor allen anderen auf und wundere mich darüber etwas. Aber keine zwei Minuten später hat die kleine Tochter Hunger und der Morgen nimmt seinen Lauf. Wir frühstücken und dann setze ich mich an den Rechner. Wir würden nämlich sehr gerne bald mal meinen Schwiegervater in Norden besuchen – natürlich mit Abstand im Garten -, aber die Frage ist: Finden wir noch eine Unterkunft für uns sechs und das in den Sommerferien? Ich muss ordentlich suchen und kassiere einige Absagen, aber dann kommt eine Nachricht, die mich hoffen lässt…

Eigentlich waren wir heute mit der Familie meiner Schwägerin verabredet, aber das Wetter ist seltsam und sehr unbeständig, sodass wir unser Treffen verschoben haben. Da wir also so gar nichts vorhaben, lassen wir es richtig langsam angehen, was bei den Kindern heißt: Spielen über vier Zimmer hinweg und dabei ordentlich Chaos hinterlassen.

Irgendwo dazwischen wird gebadet und nach dem Mittagessen ist er endlich da: Der große Sohn. Er war nämlich für eine Woche mit der Familie meines Bruders im Urlaub und hatte eine richtig großartige und abenteuerliche Zeit mit vielen Ausflügen und sehr schönen Erlebnissen. Wir sitzen noch eine Weile mit meinem Bruder zusammen und dann brauchen wir alle mal noch ein wenig frische Luft – wobei ‚ein wenig‘ heute arg untertrieben ist, denn der Wind ist kräftig. Ich gehe daher mit der kleinen Tochter spazieren und treffe die anderen anschließend nur kurz auf dem Schulhof.

Als wir wieder Zuhause sind, haben schlagartig alle Kinder riesigen Hunger und wir essen eine Mischung aus Resten von heute Mittag, Abendbrot, Müsli und Joghurt. Und nun bin ich sehr gespannt auf die kommende Nacht, denn zwei der Kinder waren heute Abend wahnsinnig unruhig und haben kaum in den Schlaf gefunden… Ich hoffe sehr, dass da keine richtige Erkältung heraufzieht, denn die erste Nase läuft schon.

One comment Add yours

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.