#12von12 im September

Heute ist der 12. September und da zeigen viele Bloggerinnen und Blogger ihren Tag in 12 Bildern. Gesammelt werden die Beiträge bei Draußen nur Kännchen.

Heute Morgen gab es Frühstück mit Ei und danach war kurz Hektik angesagt – aber nur für Jan, der heute zum Renovierungstag in die Kita musste. Wir anderen haben es langsamer angehen lassen und ich hatte sogar Zeit fürs Journal.

Das Wetter war schon heute früh super gut und so haben wir erstmal eine Runde durch die Nachbarschaft gedreht. Danach sind die Kinder noch eine Weile über den Schulhof gerannt und geklettert.

Mittags gab es Schinkennudeln, die machen wir samstags meistens, weil es eins der wenigen sehr einfachen Gerichte ist, das hier alle mögen. Besteht nur aus Nudeln, Schinken, Butter und wahlweise Ketchup…

Auch die kleine Tochter möchte jetzt immer alleine essen. Und zwar immer, alles und wirklich alleine! Füttern wird nicht geduldet und wir wischen die Küche wieder täglich…

Ein Kind hat wunderschöne neue Socken, die mich am allermeisten freuen. Denn endlich haben wir Strümpfe gefunden, die es einfach so anzieht. Wir hatten da jetzt lange Zeit jeden Morgen recht ausführliche Diskussionen in dieser Sache und darauf verzichte ich gerne.

Am Nachmittag haben wir dann jahreszeitlich nicht ganz passend gelesen…

In der Zwischenzeit hat die kleine Tochter eine Spielebox genauer untersucht…

Und dann kam Jan nach Hause und wir sind Eis essen gegangen!

Anschließend ist er mit den Kindern noch ein wenig draußen geblieben und ich habe drei Dinge geschafft:

Fenster putzen, aber nur die nötigsten.

Ein paar Seiten weiter gelesen und…

… und Kartoffelsuppe gekocht. Und ja, auch Suppe isst die kleine Tochter alleine, also wird heute besonders ausführlich gewischt werden müssen.

Habt einen schönen Abend, wir spielen heute mal wieder mit dem großen Sohn.

Eure Simone

One comment Add yours

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.