Zitronengugelhupf mit Joghurt und Dinkelmehl

Ihr braucht:

  • 200g Butter
  • 250g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Bio-Zitrone
  • 4 Eier
  • 250g Naturjoghurt
  • 300 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver

So geht’s:

Die Gugelhupfform (andere Formen sind natürlich möglich, aber die Backzeit muss ggf. angepasst werden) einfetten und den Backofen auf 175 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Zitronenschale abreiben und die Zitrone auspressen. Schale und Saft zur Butter geben und weiter rühren. Vier Eier nach und nach dazu und verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Joghurt zum Teig geben. Den Teig in die Form geben und 50-60min. backen.

Lasst es euch schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.