#hunderttagebuch: 54 von 100. Jans Geburtstag

Den Tag haben wir mit Kerzen, Kuchen und „Happy Birthday“ begonnen, denn heute hat Jan Geburtstag. Wir haben erst mit dem großen Sohn ‚gefeiert‘ und gefrühstückt, der dann zur Schule musste, und danach mit den drei Kleinen. Über einen Mangel an selbstgemalten Bildern kann Jan sich jetzt jedenfalls nicht mehr beklagen…

Da wir die Kinder weiterhin nicht in die Kita geben konnten, haben wir mal wieder umgeplant – eigentlich wollten wir heute nämlich ganz allein frühstücken gehen. Stattdessen gab es Laugenstangen auf die Hand und einen Ausflug in die Gruga. Aber das war richtig schön, denn es war total leer, ziemlich warm und alles roch nach Laub und Herbst.

Besuch im Streichelzoo

Wir waren die meiste Zeit auf dem Spielplatz und kurz im Streichelzoo bei den Ziegen.

Gegen Mittag mussten wir dann aber aufbrechen, denn einen von uns hatten wir ja nicht dabei. Zu Hause gab es ein schnelles Mittagessen (Tiefkühlpizza und Nudeln) und dann habe ich das große Kind eingesammelt und noch einen Zwischenstopp bei dm eingelegt, denn Zahnpasta, Waschmittel, Windeln und Kaffee waren fast alle – deutlicher kann einem wohl kaum gezeigt werden, dass man einkaufen sollte.

Am Nachmittag haben wir dann noch ein bisschen gemalt und gebastelt, während Jan mit der sehr müden kleinen Tochter im Garten war. Jetzt hoffe ich auf einen sehr schnellen Feierabend, denn so eine gemeinsame Stunde ohne Kinder wäre heute besonders schön.

Habt einen schönen Abend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.