Bühne frei für Marie Käferchen! Ein Bilderbuch mit Karacho

(Werbung, da Rezensionsexemplar)

Bühne frei für Marie Käferchen! Ein Bilderbuch mit Karacho.

Marienkäfer in Bilder- und Kinderbüchern sind meistens liebliche Wesen, die nicht weiter auffallen. Sie sehen hübsch aus, stehen für eher leise Töne oder sind gleich ganz geräuschlos.

Kai Lüftners „Marie Käferchen“ ist da ganz anders! Marie ist nämlich immer in Bewegung und ihr Herz schlägt für laute, wilde Rock ’n‘ Roll Musik, die sie bei jeder Gelegenheit selbst zum Besten gibt.

Marie fehlt eine Band

Maries Umgebung und ihre Familie sind davon nicht allzu begeistert und Maries ‚Anderssein‘ sorgt meist nur für ein müdes Kopfschütteln… Schön ist das auch für Marie nicht, denn was ihr als Musikerin fehlt ist natürlich eine Band!

Als eines Tages eine bekannte Käfer-Band auf Maries Wiese einkehrt gibt es kein Halten mehr, denn plötzlich hat Marie die Gesellschaft, nach der sie immer gesucht hat und auch der erste richtig große Hit ist nicht mehr fern.

Eine ungewöhnliche Figur

„Marie Käferchen“ ist ein Bilderbuch mit ordentlich Karacho, denn Marie ist eine ungewöhnliche Figur, die einfach Spaß macht. Meine Kinder mochten Marie aufgrund der bunten und sehr fröhlichen Illustrationen von Wiebke Rauers sofort und die Geschichte eines zappelnden und niemals leisen Käfers hat sie aus naheliegenden Gründen sehr angesprochen.

Die Krönung am Buchende sind die beigelegten Tattoos und die digitalen Verknüpfungen zur Hörbuchfassung des Buches (gesprochen vom Autor) und zur „Marie Käferchen“-Playlist auf Spotify.

Eine Empfehlung für alle Bilderbuch-Freund:innen ab 4 Jahren, welches darin bestärkt, genau das zu tun, was man liebt, und dabei gerne auch mal ganz laut ‚anders‘ zu sein.

Hier geht’s zum Buch: Kai Lüftner und Wiebke Rauers: Marie Käferchen.NordSüd Verlag 2022. ISBN: 978-3-314-10591-3, Seiten: 32. Preis: 15,00 Euro.

Mehr Kinder- und Jugendbuchempfehlungen findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.