Wochenende in Bildern

18. und 19. Januar 2020 Samstag Das Wochenende beginnt gemütlich. Jan muss leider an beiden Tagen arbeiten, sodass wir alle sehr früh aufstehen, aber anschließend haben wir es nicht eilig. Nach dem Frühstück spielen die Kinder, gucken ein bißchen Netflix und einer ist selig, weil endlich der ersehnte Potter-Band vor der Tür liegt. Während sich…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

11. und 12. Dezember 2020 Samstag Der Tag beginnt freundlich und mit guter Laune. Wir sind alle sechs zu Hause, frühstücken und machen uns am späten Vormittag auf den Weg nach Wuppertal. Dort möchten wir die Hardt-Anlagen besuchen und uns den Botanischen Garten anschauen. Jan arbeitet gelegentlich in Wuppertal und irgendwie finden wir es dort…

Continue Reading

12 von 12 im Januar

Es ist der 12te Januar und daher habe ich heute zwölf Photos gemacht, die von meinem Tag erzählen. Gesammelt werden diese Tage in Bildern dankenswerterweise bei Draußen nur Kännchen. Heute Morgen fing alles noch ganz harmlos und gemütlich an. Jan musste zwar früh weg, um zu arbeiten, aber die Kinder und ich hatten Brötchen, ich…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

04. und 05. Januar 2020 Das erste Wochenende im neuen Jahr ist fast vorbei und bei uns hatte es ein Motto: Raus mit Weihnachten. Wir sind ja erst Freitagnachmittag aus dem Nordsee-Urlaub zurückgekommen und alles war (glücklicherweise) noch so, wie wir es am 26.ten verlassen hatten. Damit musste jetzt Schluss sein, denn sobald etwas Neues…

Continue Reading

Hallo Dezember!

Der Dezember beginnt für mich immer ein bisschen besonders, denn ich habe am Ersten des Monats Geburtstag. Und nicht nur ich – auch meine vier Jahre jüngere Schwester wurde gestern ein Jahr älter. Da ich die Vorweihnachtszeit sehr gerne mag, freue ich mich auf Vieles, das in den nächsten Tagen und Wochen ansteht: Auf Weihnachtsmarktbesuche,…

Continue Reading

Adventskalenderwahnsinn? Von zu viel des Guten zu gerade richtig

(enthält Werbung) Im letzten Dezember habe ich schon ganz am Anfang des Monats laut Stop gerufen. Seit Mitte November war ich durch Buchhandlungen und Spielwarenläden geschlendert, hatte Flohmärkte besucht und mir Gutscheine für gemeinsame Aktivitäten ausgedacht. Mal Drei, versteht sich, denn obwohl ich zunächst die Idee hatte, dass die Kinder einen gemeinsamen Adventskalender haben sollten,…

Continue Reading

Ein Mittwoch, oder: vom pünktlichen Handwerker zum verirrten Vogel

Der Tag beginnt gewohnt zeitig, denn ein Kind muss zur Schule und die anderen beiden gehen in den Kindergarten. Jan übernimmt die Fahrerei, während ich mit der kleinen Tochter auf den Handwerker warte, der die gesprungene Glasscheibe in unserer Haustür austauschen soll. Aber was heißt hier warten: Der gute Mann ist überpünktlich, macht null Dreck…

Continue Reading

Wochenende in Bildern

31. August und 01. September 2019 An diesem Samstag mache ich genau ein Photo und das ist dieses hier: Der Tag geht nämlich viel weniger niedlich weiter: Jan muss heute bis spätabends arbeiten und so bin ich allein mit den Vieren, von denen ein Kind ein bisschen krank und ein anderes ziemlich schlecht gelaunt ist….

Continue Reading