Die Mumins sind wieder da!

(Werbung, da Rezensionsexemplar)

Mumin, der Schnupferich, die kleine Mü, das Snorkfräulein und all die anderen Bewohner des Mumintals sind zurück! In „Abenteuer im Mumintal“ sind drei herrlich illustrierte Erzählungen versammelt, die dem Original von Tove Jansson treu bleiben, indem die Ursprungsgeschichten für Kinder ab 4 Jahren nacherzählt werden.

Und was sind das für schöne Zeichnungen, die uns Leserinnen und Leser mitnehmen auf „Die Reise ins Mumintal“, zu „Die Mumintrolle und der Zaubertrank“ und zu „Die Mumintrolle auf der Insel der Hatifnatten“. Als ich das Buch durchblätterte, war ich direkt wieder dort: im wunderschönen Mumintal…

Gleich wieder von vorne…

Wir haben die Geschichten unseren Kindern abends vor dem Einschlafen vorgelesen und sowohl die 4jährige Tochter als auch der 8jährige Sohn haben gebannt zugehört und möchten nun unbedingt weitere Mumingeschichten hören. Das Buch „Abenteuer im Mumintal“ ist ein wirklich perfekter Einstieg in die Welt der Mumins, gerade auch für junge ZuhörerInnen, die mit dieser so eigenen Kinderbuchwelt bisher noch nicht vertraut waren.

Mir hat das Vorlesen so viel Spaß gemacht, weil ich mich plötzlich an vor so langer Zeit gehörte Geschichten erinnert habe und es freut mich wirklich sehr, dass der besondere Muminzauber auch auf meine Kinder übergesprungen ist. Heute Abend fangen wir übrigens direkt wieder von vorne an, denn dieses Buch ist uns schon jetzt eins der liebsten Kinderbücher des Jahres!

Akex Haridi, Cecilia Davidsson und Cecilia Heikkilä: Abenteuer im Mumintal. Nach drei Erzählungen von Tove Jansson. Aus dem Schwedischen von Brigitta Kicherer.

Urachhaus Verlag 2020, 96 Seiten.

ISBN: 978-3-8251-5223-9, Preis: 20,00 Euro.

Hier geht’s zur Buchseite des Verlags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.