WMDEDGT und Tag 60 von 100 im #hunderttagebuch

Heute ist der 5.te Oktober 2021 und da lautet die Frage an aller Bloggerinnen und Blogger: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Die Antworten sammelt Frau Brüllen auf Ihrem Blog und ich bin jeden Monat gerne dabei. Gleichzeitig ist das auch der 60.te Eintrag in meinem Online-Tagebuch, dem #hunderttagebuch.

Nachdem ich gestern hauptsächlich von A nach B und C und D gefahren bin, um die Kinder an verschiedene Orte zu bringen und wieder abzuholen, hatte ich heute viel dringend benötigte Schreibtischzeit. Den ersten Zoom-Call gab es schon um 8 Uhr und dann ging es so weiter… Mehrere Gespräche, viele Mails und dazwischen Korrekturarbeiten, mit denen ich leider nicht ganz fertig geworden bin.

Schulanmeldung

Am frühen Nachmittag stand dann nämlich eine erfreuliche Unterbrechung an: die Schulanmeldung der großen Tochter. Sie freut sich total auf die Schule, aber natürlich sind da auch viele Fragen und einige Unsicherheiten, sodass wir vor und nach dem Termin jede Menge zu besprechen hatten. Die Schule selbst kennt sie ja schon vom großen Bruder und glücklicherweise sind dort auch einige Kita-Freundinnen und Freunde bereits eingeschult worden, weitere Kinder gehen dann hoffentlich mit ihr in eine Stufe. Es war wirklich schön, wieder in dieser Schule zu sein, denn den Abschied des großen Sohnes habe ich in sehr guter und ziemlich rührseliger Erinnerung.

Als wir wieder zu Hause waren, zog der Himmel sich zu, es wurde sehr grau und fing an zu regnen. Mir ist jetzt nach Badewanne und Krimi, aber da muss ich mich wohl noch gedulden, denn gleich geht Jan noch mal an den Schreibtisch, also beginnt mein Feierabend erst später.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und drückt mir die Daumen, dass das mit dem Schaumbad noch hinhaut…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.