#hunderttagebuch: 48 von 100. Kranke Kinder und Ofenpaprika

Zwei Kinder sind krank und eins wird wahrscheinlich die komplette Woche nicht in die Kita gehen können. Also wurde hier viel umgeplant, manches verschoben, anderes habe ich absagen müssen. Jan hat dann heute übernommen, sodass ich arbeiten konnte, morgen wird es umgekehrt sein, weshalb ich gleich noch eine Stunde was tun muss. Am Nachmittag waren…

Continue Reading

Ein Mittwoch, oder: zwischen Wartezimmer und Salbeitee

Der Tag beginnt früh, zunächst noch dunkel, aber dann wird er immer strahlender. Drei von vier Kindern sind heute wieder außer Haus und die kleine Tochter wird von Jan betreut, damit ich arbeiten kann. Seitdem wir Kinder haben, läuft das eigentlich immer genau so ab: Wir diskutieren, sprechen und streiten darüber, wer arbeiten kann oder…

Continue Reading

In Zeiten wie diesen. Familienleben im Corona-Herbst und einige Ideen für die nächsten Wochen

Nach meinem Beitrag zu „Unser aller Partykeller“ haben mich via Instagram einige Fragen erreicht, wie wir bestimmte Dinge im Herbst und Winter angehen wollen. Beispielsweise, wie wir Kontakte handhaben und ob wir Unterschiede zwischen uns Eltern und den Kontakten der Kinder machen. Ich habe dann mal ein wenig nachgedacht und nun aufgeschrieben, was wir derzeit…

Continue Reading

12 von 12 im Oktober

Heute ist der 12. Oktober und da zeigen viele Bloggerinnen und Blogger ihren Tag in 12 Bildern. Gesammelt werden die Beiträge bei Draußen nur Kännchen. Nachdem die Kitakinder und Jan unterwegs sind, lesen der große Sohn und ich noch eine Runde. So könnten Montage von mir aus immer beginnen! Danach gibt es ein zweites Frühstück….

Continue Reading

Wochenende in Bildern

22. und 23. August 2020 Samstag Der Tag beginnt für die Kinder mit Blaubeerpancakes und für mich mit Ruhe, denn ich darf heute länger liegen bleiben… Der beste Start ins Wochenende überhaupt! Nach dem Frühstück startet unsere Samstagsroutine: Jan geht mit den Kindern auf den Spielplatz und ich putze, miste aus und räume auf. Zum…

Continue Reading

WMDEDGT im August

Es ist der 5.te August und da heißt es wieder: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Die Antworten vieler Bloggerinnen und Blogger könnt ihr bei Frau Brüllen nachlesen. Hier kommt meine: Der Tag beginnt sehr früh und am Morgen ist es noch schön kühl bei allerblaustem Himmel. Wir machen die Kinder fertig für den…

Continue Reading

Leben mal sechs. Unser Familienleben mit vier Kindern

Wie ist es nun eigentlich, das Leben als Großfamilie mit vier Kindern, von denen drei noch recht klein sind? Das ist eine Frage, die ich mir ehrlich gesagt nie bewusst stelle, denn unser Leben ist für mich immer das, was der Tag gerade bringt und erfordert, und ich frage mich nie, wie irgendetwas hätte sein…

Continue Reading

Unser Corona-Alltag in 10 Bildern

Die liebe Vicky vom Blog flausenundwunder hat mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, bei ihrer Blogparade zum Thema Corona-Alltag mitzumachen. Das mache ich sehr gerne und nun kommt (endlich) mein Beitrag, der vielleicht/hoffentlich/eventuell auch schon die Ahnung eines Rückblicks sein könnte, denn hier zieht wöchentlich mehr Alltag ein. Übrigens: Vicky lebt mit ihrer Familie…

Continue Reading