Unsere Lieblingskekse

Am Samstag haben wir wieder drei Bleche voll mit unseren Lieblingskeksen gebacken und natürlich hat kein einziger Keks bis Montag überlebt! Habt ihr Lust das Rezept auch mal auszuprobieren? Dann bitte hier entlang…

Ihr braucht:

  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 150g Butter
  • 2 Eier
  • etwas Milch
  • eine halbe Tafel Bitterschokolade
  • eine halbe Tafel weiße Schokolade

Und so einfach geht’s:

Zuallererst hacke ich die zwei halben Tafeln Schokolade in feine Stückchen. Danach Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, weiche Butter und die zwei Eier verrühren. Währenddessen kann der Backofen schon auf 200 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen und Backbleche mit Backpapier können vorbereitet werden . (Bei uns ergibt die Teigmenge immer knapp 3 Bleche). Anschließend kommt noch ein Schuss Milch in den Teig, es wird noch einmal umgerührt und dann die gehackte Schokolade untergehoben.

Nun können (am besten mit zwei Löffeln) kleine Teigportionen in Walnussgröße auf dem Backpapier verteilt werden. Zwischen den einzelnen Portionen muss viel Platz sein, denn der Teig zerläuft sehr und genau das soll er ja auch. Zuletzt kommt jedes Blech für ca. 10 Minuten in den Ofen und dann kann schon bald probiert werden, denn noch etwas warm und mit Kakao schmecken die Kekse einfach fantastisch.

One comment Add yours

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.