So köstlich! Wenn weiße Schokolade auf Ricotta trifft…

Heute möchte ich euch ein Kuchenrezept vorstellen, das ursprünglich von Katrins Backblog stammt: ein Rührkuchen mit weißer Schokolade und Ricotta! Als ich das Rezept gelesen habe, wollte ich es gern sofort ausprobieren, allerdings in leicht abgewandelter Form, was die Zutaten und die Form angeht. Meine Variante für zwei kleine Kuchenformen (Kuchen in Desserttellergröße) oder eine…

Continue Reading

Kleiner Käsekuchen für zwei. Ein schnelles Rezept ohne Boden

Am Wochenende wollte meine große Tochter gern Käsekuchen backen. Allerdings mögen die anderen Kinder den hier (seltsamerweise) nicht so gerne, sodass wir keinen großen Kuchen zubereiten wollten. Die Teigmenge, die wir gemacht haben, reicht genaugenommen sogar für zwei kleine Kuchen, denn ich habe vor Jahren mal einen Doppelpack kleiner Kuchenformen bei Ikea gekauft und freu…

Continue Reading

Johannisbeerkuchen – ganz schnell im Ofen und sehr köstlich

Gestern haben wir Johannisbeerkuchen gebacken, denn der geht ganz schnell und einfach. Meist sind die Kinder mit dem Abstreifen der Beeren beschäftigt, während ich den Teig zusammenrühre. Die Beeren streifen wir mit einer Gabel von den Stielen, das geht ziemlich gut und ist einfacher, als sie einzeln abzuzupfen. Hier kommt das Rezept und die kurze…

Continue Reading

Erdbeer-Mascarpone Torte – ein Sommerhighlight auf dem Kuchenteller

Noch dauert die Erdbeerzeit ein wenig an und letzte Woche gab es hier endlich „Erdbeer-Mascarpone Torte“, einen der leckersten Sommerkuchen, den ich überhaupt kenne. Und lasst euch von der ‚Torte‘ im Titel nicht abschrecken, denn ihr braucht keine Stunden zur Zubereitung und auch kein außergewöhnliches Backzubehör. Ihr braucht: eine Springform Für den Boden: 125g Butter…

Continue Reading

Donuts aus dem Backofen

Auf Instagram habe ich einen kurzen Text darüber geschrieben, warum ich momentan oft verzweifelte Muffins und traurige Kuchen backe. Und auch diese Donuts sind entstanden, weil ich wütend war (und bin) und mich ablenken wollte. Da ich anschließend mehrfach nach dem Rezept gefragt wurde, schreibe ich es hier mal auf. Die Donuts werden im Backofen…

Continue Reading

Halloween-Gebäck: Süßes statt Saures in zwei Varianten

Nächsten Samstag ist Halloween, aber von Tür zu Tür werden die Kinder dieses Jahr nicht ziehen können. Trotzdem feiern wir unter uns ein kleines Fest mit einem Filmabend und anschließend kann getanzt werden. Süßes soll dabei nicht fehlen und so habe ich schonmal zwei Kuchenvarianten zur Probe gebacken, die bei meinen Testessern sehr gut angekommen…

Continue Reading

Mäuseigel aus Quark-Öl-Teig

Nun ja, eigentlich sollten es zum Herbst passende Igel werden, aber die Kinder meinten, dass unsere Teigfiguren eher wie Mäuse aussehen und da haben sie irgendwie recht… Also sind das jetzt Mäuseigel und zwar ziemlich leckere! Das braucht ihr: 200g Mehl 2 TL Backpulver 1 Prise Salz 100g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 50ml Milch 50ml…

Continue Reading

Apple-Crumble – unser schnelles Rezept für gemütliche Sonntage

Heute hatten wir gar nicht vor, irgendetwas zu backen. Aber hey, es ist Sonntag und da gehören Kuchen, Waffeln und Co. schon irgendwie dazu, oder? Wir überlegten, welche Zutaten wir da haben, was allen schmeckt und recht schnell geht… Die Wahl fiel auf Apple-Crumble, den allerleckersten Nicht-Kuchen, der ein wohlig warmes Gefühl im Bauch hinterlässt….

Continue Reading